Sega hat angekündigt, dass Kiryu aus dem Yakuza-Franchise in die Gästeliste der mit Spannung erwarteten Super Monkey Ball Banana Mania aufgenommen wird. Kazuma Kiryu kann im Spiel durch normales Gameplay freigeschaltet werden und erfordert keine Mikrotransaktionen. Ein Trailer wurde veröffentlicht, der Kiryu im klassischen Affenball zeigte, der durch Kurse rollt.

Kazuma Kiryu ist einer der Hauptprotagonisten der Yakuza-Reihe. Er war der Protagonist für die meisten Spiele und hatte auch Cameo-Auftritte in Spielen wie Yakuza: Like a Dragon. Kiryu tritt Super Monkey Ball Banana Mania als dritter Gastcharakter bei. Sonic und Tails aus der Sonic the Hedgehog-Reihe und Beat aus der Jet Set Radio-Reihe sind ebenfalls als Gastcharaktere im Spiel.

Ähnlich wie andere Gastcharaktere funktionieren, webt das Spiel leicht Anspielungen auf die Yakuza-Serie, wenn man als Kiryu spielt. Anstatt Bananen zu sammeln, greift Kiryu zu Staminan X, einem Gegenstand aus den Yakuza-Spielen, der Gesundheit und Wärme wieder auffüllen kann. Der Trailer hat auch klassische Yakuza-Musik im Hintergrund, so dass man mit Sicherheit davon ausgehen kann, dass der Soundtrack für Kiryu anders sein wird, als für die Sonic-Charaktere und für Beat.

Von den Straßen von Kamurocho bis zu den Hängen von Jungle Island rollt Kazuma Kiryu in Super Monkey Ball Banana Mania!

Er kann beim Start als spielbarer Charakter auf allen Plattformen durch normales Gameplay freigeschaltet werden!#SuperMonkeyBall #BananaMania #KazumaKiryu pic.twitter.com/PMoDdaX7a2

– RGG Studio (@RGGStudio) 18. August 2021

Super Monkey Ball: Banana Mania ist ein Remake und eine Kombination der ersten drei Super Monkey Ball-Spiele, die einen neuen Story-Modus enthalten werden. Es wird am 5. Oktober für Xbox One, Xbox Series X/S, Nintendo Switch, PC, PlayStation4 und PS5 verfügbar sein.

Empfehlungen der Redaktion