von Ksenia Larina

Mutter sein ist ein wichtiger Teil des Lebens einer Frau. Aber was tun, wenn Sie mehr wollen, als nur den ganzen Tag Windeln zu wechseln und Spielzeug zu putzen? Einige Mütter finden sich in neuen Hobbys wieder. Andere bevorzugen es, die Welt mit einem Baby in den Armen zu erobern, indem sie freiberuflich arbeiten.

Denken Sie zunächst nicht, dass freiberufliches Arbeiten schlaflose Nächte, nie endende Migräne und unkontrollierbaren Kaffeekonsum bedeutet. Wenn Sie Ihre Zeit richtig verwalten, werden Sie überrascht sein, wie viel Sie in nur 24 Stunden tun können.

Freiberufliche Tätigkeit ist zu einer Lebensader für Mütter geworden, die ihre Kinder von Tag zu Tag wachsen lassen möchten, aber nicht bereit sind, ihre Karriere aufzugeben. Wenn Sie einer von ihnen sind, finden Sie hier einige Tipps von einer Mutter von zwei kleinen Jungen und einem freiberuflichen Entwickler, der diese beiden Lebensbereiche jahrelang in Einklang bringt.

Bildnachweis: Lemon.io

Erstellen Sie einen komfortablen Arbeitsbereich

Wesentliche Veränderungen beginnen mit kleinen Dingen. Unterschätzen Sie daher nicht die Leistung eines stabilen Schreibtisches und eines bequemen Stuhls mit guter Rückenstütze. Arbeiten im Bett oder in der Küche ist zwar möglich, aber Ihr Rücken wird es Ihnen nicht danken.

Eine andere Sache, die Sie tun müssen, ist, den Spielbereich Ihres Kindes innerhalb Ihrer peripheren Sicht zu bewegen, damit Sie sie im Auge behalten können. Stellen Sie das Lieblingsspielzeug Ihres Kindes an leicht zugänglichen Orten auf, damit es auswählen kann, mit welchem ​​es spielen möchte, ohne Sie von der Arbeit abzulenken.

Versuchen Sie, den gleichen Tagesablauf zu befolgen

Dieser Punkt ist leichter gesagt als getan. Sie und Ihr Kind werden jedoch glücklicher sein, wenn Sie wissen, wann es Zeit ist, aufzuwachen, Cartoons anzusehen und draußen spazieren zu gehen.

Auf diese Weise ist Ihr Kind besser organisiert und einfacher zu verwalten, und Sie haben mehr als zehn Minuten Zeit, um zu arbeiten. Erfahrungsgemäß sind die besten Zeitblöcke für die Arbeit:

  1. Mit dem Aufgang der Sonne (wenn Sie ein Frühaufsteher sind);
  2. Während des Tagesschlafes Ihres Kindes (die goldene Stunde für freiberufliche Mütter!);
  3. Nach dem nächtlichen Märchen (um 22 Uhr beginnt die freiberufliche Uhr);
  4. Ein paar Stunden (insgesamt!) Tagsüber, während das Kind mit Spielzeug und Cartoons abgelenkt ist (wenn Sie Glück haben).

Haben Sie eins zu eins Zeit mit Ihrem Kind

Wahrscheinlich haben Sie sich für eine freiberufliche Tätigkeit entschieden, weil Sie öfter mit Ihrem Kind zusammen sein wollten. Vernachlässigen Sie also nicht die Wichtigkeit Ihrer gemeinsamen Zeit – eine Stunde lang keine Telefone oder andere Ablenkungen. Nur du und dein Kind.

Sprechen Sie mit Ihrem Kind. Zeigen Sie, was Sie bei der Arbeit tun. Als freiberuflicher Entwickler können Sie beispielsweise die Farben auf der Website ändern oder das Logo der Website auf Piggy Peppa ändern. Sie werden sehen, wie überrascht und stolz Ihr Kind sein wird! Auf diese Weise entwickeln Sie ein Interesse an Ihrem Beruf und lassen Ihr Kind verstehen, was Mama den ganzen Tag neben ihrem Laptop tut.

Je mehr Kinder – desto besser

Ja, du hast mich richtig verstanden. Es ist viel einfacher, mit zwei Kindern gleichzeitig umzugehen als mit einem. Kinder spielen miteinander, kreieren neue Aktivitäten und streiten sich gelegentlich darüber, wer mit einem blauen Auto spielt und wer das grüne bekommt.

Vereinbaren Sie ab und zu Babysitting mit anderen berufstätigen Müttern. Stellen Sie sicher, dass Sie den Gefallen erwidern. Ihre Kinder werden unter Gleichaltrigen glücklicher sein und Sie werden sich gegenseitig die Karriere retten.

Außerdem wissen alle Eltern, die normalerweise in Büros arbeiten, im Rampenlicht der globalen Pandemieereignisse, wie es sich anfühlt, von Kindern umgeben zu arbeiten.

Verwandeln Sie Ihre Arbeit in ein Stück

Benötigt Ihr Kind Ihre volle Aufmerksamkeit, auch wenn Ihre Fristen drängen? Wenn ja, gibt es eine Möglichkeit, das Projekt nicht zu verlieren.

Neben der Aufmerksamkeit der Eltern lieben Kinder auch Spiele. Alles kann ein Spielzeug werden, jeder kann ein Spieler werden. Schlagen Sie vor, das Spiel „freiberufliche Mutter“ zu spielen. Bereiten Sie einen Arbeitsbereich für Ihr Kind neben Ihrem Arbeitsbereich vor und geben Sie ihm einen „ernsthaften Job“: ein Haus aus Lego-Jungen zu bauen, Müsli mit einem Teelöffel von einer Schüssel in eine andere zu gießen – verwenden Sie Ihre Fantasie.

Zögern Sie nicht, bei Bedarf um Hilfe zu bitten

Wenn nichts zu funktionieren scheint, wenden Sie sich an Plan B – bitten Sie die Großeltern, für ein paar Stunden pro Tag zu helfen oder ein Kindermädchen zu finden. Es ist nichts Falsches daran, um zusätzliche Hilfe zu bitten. Ja, du bist eine super Mutter und eine super Freiberuflerin, aber du bist auch ein Mensch und brauchst Pausen.

Wenn Sie auf einer freiberuflichen Plattform arbeiten, ist es wichtig, mit Ihren Kunden offen über Ihren Arbeitsplan zu sein. Dies wird dazu beitragen, Situationen höherer Gewalt zu regulieren, die auftreten können.

Was auch immer Sie im Leben tun, hören Sie immer auf sich selbst und Ihre Wünsche. Wenn Sie kein Multitasking durchführen, keine Besprechungen mit dem Lärm der Kinder im Hintergrund durchführen oder außerhalb des Büros arbeiten können, ist Freelancing möglicherweise nichts für Sie.

Wenn Sie jedoch bereit sind, die Arbeit in Komfort für das Glück Ihres Kindes zu opfern, geben Sie freiberuflichen Mitarbeitern eine Chance. Beginnen Sie mit kleinen Dingen – suchen Sie nach einer freiberuflichen Plattform, um dort zusammenzuarbeiten und sich zu registrieren. Das Durcharbeiten einer Plattform spart viel Zeit, da sie sich um die Suche, den Verkauf und den Abgleich des Kunden kümmern, während Sie einfach Ihre Arbeit erledigen.

Insgesamt gibt es keine magischen Rezepte für das Gleichgewicht zwischen Mutter und Freiberufler. Alles, was Sie brauchen, ist Geduld mit den Launen der Kinder, Unterstützung durch Ihre Familie und viel Liebe für Ihren freiberuflichen Job.

Ksenia ist Lemon.io Content & Brand Owner von Titel und von Natur aus eine engagierte Autorin – es war Ksenias Leidenschaft für ihr ganzes Leben.

Ksenia ist seit mehr als 6 Jahren im digitalen Marketing tätig und liebt es, Teil des Teams zu sein, das etwas von Grund auf neu aufbaut. Aus diesem Grund ist es ihre Aufgabe, Unternehmen im Frühstadium zu gründen.

Sie besitzt Es akzeptiert Gastbeiträge unter https://sheownsit.com/guest-post-submissions/. Wenn Sie einen Artikel haben, der für unsere Community von Wert ist, reichen Sie ihn bitte zur Genehmigung ein.

Alle Beiträge werden überprüft, Links überprüft (auf 3 begrenzt und müssen relevant sein) und der Autor muss über eine Website und Social-Media-Konten überprüfbar sein.