Ich liebe nichts mehr als gute „Cocktail-Nuggets“ – diese faszinierenden Fakten und Zahlen, die für gute Gesprächsstarter bei Cocktailpartys sorgen. Sie kennen die Art von Dingen, über die ich spreche: kleine Juwelen von Informationen, die Menschen dazu bringen, sich zu unterhalten, nach Luft zu schnappen oder „Wow!“

Nicholas Colas von DataTrek Resarch ist eine Fundgrube dieser Nuggets. Er sprach kürzlich auf dem 63. jährlichen Seminar für Finanzanalysten und teilte, wie zu erwarten war, einige großartige in seinem Vortrag „Markterzählungen, Langzeitstörer und Datentrends, die Anleger berücksichtigen sollten“ mit. Einer meiner Favoriten war die alte Geschichte über Reiskörner auf dem Schachbrett:

„Es gibt eine berühmte Legende über den Ursprung des Schachs, die so aussieht. Als der Erfinder des Spiels es dem Kaiser von Indien zeigte, war der Kaiser von dem neuen Spiel so beeindruckt, dass er zu dem Mann sagte

„‚Nennen Sie Ihre Belohnung!‘

„Der Mann antwortete,

Oh Kaiser, meine Wünsche sind einfach. Das wünsche ich mir nur. Geben Sie mir ein Reiskorn für das erste Feld des Schachbretts, zwei Körner für das nächste Feld, vier für das nächste, acht für das nächste usw. für alle 64 Felder, wobei jedes Feld die doppelte Anzahl von Körnern als Quadrat hat Vor.‘

„Der Kaiser stimmte zu, erstaunt, dass der Mann um eine so kleine Belohnung gebeten hatte – dachte er zumindest. Nach einer Woche kam sein Schatzmeister zurück und teilte ihm mit, dass sich die Belohnung zu einer astronomischen Summe summieren würde, die weitaus höher ist als der gesamte Reis, der in vielen, vielen Jahrhunderten produziert werden könnte! “

Irgendwelche Vermutungen über die gesamten Reiskörner, die der Kaiser schulden würde, wenn alles gesagt und getan war? 18.446.744.073.709.551.615.

Das sind 18 Billionen, 446 Billiarden, 744 Billionen, 73 Milliarden, 709 Millionen, 551 Tausend, 615. (Geständnis: Ich musste die Zahl an einen Ausspracherechner anschließen.)

Puh! Diese umwerfende Zahl zeigt die Kraft des exponentiellen Wachstums.

Nun zu einigen interessanten Lektüren. Diese Woche versuche ich ein anderes Format, das von dem markigen Ansatz des Kollaborativen Fonds inspiriert ist, zu teilen, was die Mitarbeiter gelesen haben, und Shane Parrishs Abschnitt „Hier ist ein Zitat, über das ich nachdenke“ im Brain Food-Newsletter:

Künstliche Intelligenz

„Algorithmen sind in Code eingebettete Meinungen.“ – „Das quantifizierte Herz“, Aeon

Treffen

Die meisten Arbeiter sehen die Aussicht auf ein zweistündiges Treffen mit der gleichen Begeisterung, mit der Prometheus auf die tägliche Ankunft des Adlers wartete, der von den Göttern geschickt wurde, um an seiner Leber zu picken. – „Von Versammlungen gefoltert“, The Economist

Menschen als Rätsel

Sie sind ein Puzzleteil einer bestimmten Form. Sie können Ihre Form ändern, um sie an ein vorhandenes Loch in der Welt anzupassen. Das war der traditionelle Plan. Aber es gibt noch einen anderen Weg, der für Sie und die Welt oft besser sein kann: ein neues Puzzle um Sie herum zu entwickeln. – „Wachsen Sie das Puzzle um Sie herum“, Jessica Livingston

Soziale Netzwerke

„Das Leben ist zu kurz, um mit negativen Menschen zusammen zu sein.“ – „Die Macht der positiven Menschen“, The New York Times

Reparationen

Und so müssen wir uns ein neues Land vorstellen. Reparationen – womit ich die volle Akzeptanz unserer kollektiven Biografie und ihrer Konsequenzen meine – sind der Preis, den wir zahlen müssen, um uns selbst richtig zu sehen. Der sich erholende Alkoholiker muss möglicherweise für den Rest seines Lebens mit seiner Krankheit leben. Aber zumindest lebt er keine betrunkene Lüge. Reparationen fordern uns auf, den Rausch der Hybris abzulehnen und Amerika so zu sehen, wie es ist – das Werk fehlbarer Menschen. – „Der Fall für Reparationen“, Der Atlantik

Führer

Abwesende Führer sind oft stille Organisationsmörder. – „Die häufigste Art inkompetenter Führungskräfte“, Harvard Business Review

Prozess über Ergebnisse

Wenn es um fast jede Entscheidung geht, die Sie im Leben treffen, sollten Sie die Ergebnisse vollständig ignorieren, solange Ihr Prozess logisch und evidenzbasiert ist. – „Der richtige Ort, die richtige Zeit“ von Dollar und Daten

De-Risking

Wenn Sie einem Spielbuch folgen, wenn Sie andere nachahmen, riskieren Sie weniger. Sie geben Ihr Risiko an jemand anderen weiter. Ich verstehe, dass wir nicht anders können, als nach Antworten zu suchen. Es ist die menschliche Natur. Aber wenn Sie Ihr eigenes Risiko besitzen und die Dinge selbst herausfinden, verpflichten Sie sich, ohne ein Spielbuch voranzukommen, und es beginnen großartige Dinge zu geschehen. – Patrick O’Shaughnessy, CFA

Im Nachhinein . . .

Ha! pic.twitter.com/c2SEGWfO2J

– Annie Duke (@AnnieDuke), 24. Juli 2018

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, vergessen Sie nicht, den unternehmungslustigen Investor zu abonnieren.

Alle Beiträge sind die Meinung des Autors. Als solche sollten sie weder als Anlageberatung ausgelegt werden, noch spiegeln die geäußerten Meinungen notwendigerweise die Ansichten des CFA-Instituts oder des Arbeitgebers des Autors wider.

Bildnachweis: © Getty Images / Maren Winter

Lauren Foster

Lauren Foster ist Content Director im professionellen Lernteam des CFA Institute und Moderatorin des Take 15 Podcasts. Sie ist die ehemalige Chefredakteurin von Enterprising Investor und Co-Leiterin der Initiative Women in Investment Management des CFA Institute. Lauren war fast ein Jahrzehnt als Reporterin und Redakteurin im New Yorker Büro für Mitarbeiter der Financial Times tätig, gefolgt von freiberuflichem Schreiben für Barron und die FT. Lauren hat einen BA in Politikwissenschaft von der University of Cape Town und einen MS in Journalismus von der Columbia University.