Gepostet in: Alternative Anlagen, Behavioral Finance, Karrieren, Werttreiber, Wirtschaft, Zukunftszustände, Geschichte und Geopolitik, Führung, Management- und Kommunikationsfähigkeiten, Leistungsmessung und -bewertung, Philosophie, Portfoliomanagement, Quantitative Methoden, Standards, Ethik und Vorschriften ( SER)

1. Die sieben Arten von Asset-Owner-Institutionen

Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um ein Endinvestor zu sein. Thomas Brigandi und Sloane Ortel untersuchen die sieben Arten von Asset-Eigentümer-Organisationen, die den Markt prägen.

2. Rote Staaten, Blaue Staaten: Zwei Volkswirtschaften, eine Nation

Rote und blaue Staaten unterscheiden sich in ihrer wirtschaftlichen Entwicklung so stark, dass sie auch zwei verschiedene Länder sein können, schreibt Joachim Klement, CFA.

3. Wer sich interessiert (über ESG) gewinnt: Asset-Eigentümer steigern sich

Wenn Zweifel an der Wirksamkeit der ESG im Portfoliomanagement bestehen, könnten die jüngsten Bemühungen einiger der weltweit größten Asset-Eigentümer die Frage endgültig lösen, schreiben Thomas Brigandi, Paul Kovarsky, CFA und Paul McCaffrey.

4. Daniel Kahneman: Vier Schlüssel zu einer besseren Entscheidungsfindung

„Bedauern ist wahrscheinlich der größte Feind guter Entscheidungsfindung in der persönlichen Finanzen“, sagt Daniel Kahneman. Paul McCaffrey diskutiert diese und andere Erkenntnisse aus Kahnemans Präsentation auf der 71. Jahreskonferenz des CFA Institute.

5. 18 Chart Verbrechen und Vergehen

Die Wahrheit ist relativ, Unwahrheiten sind verführerisch und Abkürzungen sind an der Tagesordnung. Diagrammverbrechen sind eine klare Manifestation davon, sagt Sloane Ortel.

6. Tipps für angehende Portfoliomanager

Was macht einen guten Fondsmanager aus? Die Bereitschaft zu lernen, aus Ihrem eigenen Erfolg und Misserfolg, aber auch aus der Weisheit derer, die vor Ihnen kamen, schreibt Clare Flynn Levy.

7. Wie man die versteckten Risiken von ETFs sieht

Exchange Traded Funds (ETFs) sind eine großartige Möglichkeit, Kundenziele zu erreichen, bieten aber auch eine Handvoll Möglichkeiten, die Marke zu verfehlen. Berater müssen also wachsam sein, sagen Antonella Puca, CFA, CIPM, CPA, Paul Kovarsky, CFA und Sloane Ortel.

8. Künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und tiefes Lernen: Eine Grundierung

Wir erleben den Beginn der Ära der künstlichen Intelligenz (KI). Was müssen Investmentmanager über KI, Deep Learning und maschinelles Lernen wissen? Larry Cao, CFA, wiegt.

9. Portfoliomanager, künstliche Intelligenz kommt für Ihre Jobs

Künstliche Intelligenz (KI) kommt in die Investmentwelt. Angesichts der überlegenen Rechenleistung von AI und des Mangels an Verhaltensverzerrungen glauben einige in der Investmentbranche und in akademischen Kreisen, dass es den Sektor dominieren wird, sagt Larry Cao, CFA.

10. Qualifikationsverhältnis: Ein neues Maß für die (mangelnde) Persistenz im aktiven Management

Daniel Blais, CFA, führt eine neue Metrik ein, um diejenigen Investmentmanager zu identifizieren und zu unterscheiden, die Alpha durch Fähigkeiten erreichen, und diejenigen, die es durch Glück generieren.

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, vergessen Sie nicht, den unternehmungslustigen Investor zu abonnieren.

Alle Beiträge sind die Meinung des Autors. Als solche sollten sie weder als Anlageberatung ausgelegt werden, noch spiegeln die geäußerten Meinungen notwendigerweise die Ansichten des CFA-Instituts oder des Arbeitgebers des Autors wider.

Tags: KI, KI, Künstliche Intelligenz, Eigentümer von Vermögenswerten, Verhaltensverzerrungen, Verhaltensverzerrungen, Verhaltensökonomie, Jahreskonferenz des CFA-Instituts, Diagramme, Kommunikation, Computer Vision, Daniel Kahneman, Deep Learning, Ökonomie, Stiftungen und Stiftungen, ETFs, Family Offices, Fintech, Bilderkennung, Versicherungsunternehmen, Intuition, Anlageberater, Anlageentscheidung, Anlagebranche, Anlageverwaltungsstrategien, Anlageprodukte und Anlageklassen, maschinelles Lernen, Märkte und Wirtschaft, Verarbeitung natürlicher Sprache, neuronales Netzwerk, NLP, Rauschen, Mustererkennung , Pensionspläne, Portfoliomanagementtechniken, Grundierung, Vorschriften, Standards und Ethik, Staatsfonds, Spracherkennung, USA

Paul McCaffrey

Paul McCaffrey ist Herausgeber von Enterprising Investor am CFA Institute. Zuvor war er Redakteur bei der H.W. Wilson Company. Sein Schreiben wurde unter anderem in Financial Planning und DailyFinance veröffentlicht. Er hat einen BA in Englisch vom Vassar College und einen MA in Journalismus von der Graduate School of Journalism der City University of New York (CUNY).