Es ist eine arbeitsreiche Zeit auf der Internationalen Raumstation ISS, denn diese Woche kommt nicht nur ein neues russisches Modul an, sondern auch die Vorbereitungen für den Orbitaltestflug der Boeing Starliner Ende dieses Monats. Um sich auf die Ankunft der unbemannten Mission vorzubereiten, müssen die Astronauten an Bord der Station den SpaceX Crew Dragon versetzen, der derzeit angedockt ist.

Wenn Sie zusehen möchten, wie die Astronauten im SpaceX-Raumschiff herumschlurfen, haben wir die Details dazu, wie Sie das Ereignis online live verfolgen können.

Warum der Crew Dragon umzieht

Die SpaceX Crew Dragon Endeavour ist während ihres Anflugs auf die Internationale Raumstation ISS am 24. April abgebildet, weniger als einen Tag nach dem Start vom Kennedy Space Center in Florida. NASA

Der Crew Dragon muss auf die dem Weltraum zugewandte Seite der Station bewegt werden, um Platz für den neuen Boeing Starliner zu schaffen, um am vorderen Hafen der Station anzudocken. Der Starliner wird eine unbemannte Testmission namens Orbital Flight Test-2 (OFT-2) durchführen, um sich auf seinen Einsatz als Besatzungskapsel vorzubereiten, die Astronauten zwischen der Erde und der ISS befördern wird.

Der Start der OFT-2-Mission ist für den 30. Juli geplant, nach einer Reihe von Verzögerungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie und anderer Probleme. Dies wird sein zweiter Orbitalflugtest sein, nachdem der erste Test im Dezember 2019 die ISS nicht erreichte und nachfolgende Untersuchungen eine Reihe potenziell schwerwiegender Probleme aufgedeckt haben.

Die OFT-2 wird mit einer Atlas-V-Rakete der United Launch Alliance gestartet, und wenn alles gut geht, ist der erste bemannte Testflug noch in diesem Jahr geplant, der Boeing Crew Flight Test.

So sehen Sie den Umzug

Der Umzug des Crew Dragon wird live im NASA-Fernsehen übertragen. Sie können diesen Kanal online ansehen, indem Sie entweder den oben auf dieser Seite eingebetteten Videolink verwenden oder auf die Website der NASA gehen.

Die Berichterstattung über den Umzug beginnt am 21. Juli um 6:30 Uhr ET (3:30 Uhr PT).

Vier Astronauten werden am frühen Morgen um 4:30 Uhr ET (1:30 Uhr PT) an Bord der Crew Dragon gehen. Es werden die NASA-Astronauten Shane Kimbrough und Megan McArthur sowie der JAXA (Japan Aerospace Exploration Agency)-Astronaut Akihiko Hoshide und der ESA (European Space Agency)-Astronaut Thomas Pesquet sein. Sie werden den Crew Dragon um 6:45 Uhr ET (3:45 Uhr PT) vom Harmony-Modul der Raumstation abdocken.

Die Astronauten werden dann den Crew Dragon zum Weltraumhafen der Station bringen und erneut andocken, der für 7:32 Uhr ET (4:32 Uhr PT) geplant ist.

Empfehlungen der Redaktion