Samsung bereitet sich darauf vor, sein Unpacked-Event am 11. August abzuhalten, bei dem es plant, seine Flaggschiff-Hardware für die zweite Hälfte des Jahres 2021 anzukündigen.

Das Unternehmen veranstaltet oft zwei solcher Unpacked-Events mit Fokus auf Mobilgeräten, wobei das erste die Galaxy S21-Serie Anfang dieses Jahres ankündigt. Diese zweite findet am 11. August statt und das Unternehmen konzentriert sich zum ersten Mal seit dem Debüt des ersten originalen Galaxy Fold vollständig auf seine faltbare Linie. Wenn Sie daran interessiert sind, die Veranstaltung selbst zu sehen, sehen Sie sich unten den Livestream von Samsung Galaxy Unpacked August 2021 an.

So sehen Sie sich das Samsung Galaxy August Unpacked-Event virtuell an

Samsung wird die virtuelle Veranstaltung am Mittwoch, den 11. August um 7 Uhr PT (10 Uhr ET, 9 Uhr CT, 8 Uhr MT und 14 Uhr GMT) über YouTube streamen YouTube-Kanal des Unternehmens, um die Ankündigungen sofort zu verfolgen. Sie können sich auch registrieren, um Ihr neues Gerät zu reservieren und direkt auf der Samsung-Website zu sehen.

Samsung ist wie alle anderen Technologieunternehmen im Zuge der COVID-19-Pandemie auf virtuelle Veranstaltungen umgestiegen. Da die Durchführbarkeit von physischen Massenveranstaltungen mit interkontinentalen Reisen ungewiss ist, werden wir wahrscheinlich für den größten Teil eines Jahres mehr virtuelle Veranstaltungen wie diese sehen – zumindest wenn es um Telefonstarts geht.

Was Sie bei Samsung Galaxy Unpacked August 2021 erwartet

Was kommt, ist kaum ein Geheimnis, da alle kommenden Produkte ausgiebig geleakt wurden und wir eine gute Vorstellung davon haben, was uns erwartet. Samsung hat bestätigt, dass sich Galaxy Unpacked diesmal auf die Serien Galaxy Z Fold und Flip konzentrieren wird.

„Wir wollen neue Höhen erreichen und noch mehr Menschen eine ganz neue Welt aufregender Erlebnisse eröffnen. Ich hoffe, Sie werden uns bei der Einführung unserer nächsten Galaxy Z-Familie begleiten und einige faltbare Überraschungen teilen – einschließlich des allerersten S Pens, der speziell für faltbare Telefone entwickelt wurde“, gab Dr. TM Roh von Samsung im Juli bekannt.

Laut Berichten aus einer Mischung von Quellen wird Samsung voraussichtlich das Galaxy Z Flip 3 5G und das Galaxy Z Fold 3 für ihre faltbaren Linien ankündigen. Beide Telefone werden gegenüber der vorherigen Generation mit Verbesserungen ausgestattet sein, darunter straffere Designs, größere Bildschirme und IPX8-Zertifizierungen für die Wasserdichtigkeit zum ersten Mal auf einem faltbaren Gerät.

Wir erwarten auch die ersten Früchte der Zusammenarbeit von Samsung mit Google bei Wearables und Smartwatches, die auf der I/O angekündigt wurden.

„Es hat die Entwicklung einer neuen einheitlichen tragbaren Plattform vorangetrieben, die wir gemeinsam mit Google entwickelt haben“, sagte Roh und fügte hinzu: „Außerdem ist unsere One UI Watch-Benutzeroberfläche tief in unsere anderen Galaxy-Geräte integriert und bietet eine konsistente Konnektivität zwischen Ihrer Galaxy Watch und Galaxy-Smartphone.“

Daraus soll das Unternehmen die Galaxy Watch 4 und die Galaxy Watch 4 Classic herausbringen, die bisher leistungsstärksten Wear OS-Uhren und die ersten von Samsung seit sehr langer Zeit.

Schließlich wird erwartet, dass Samsung die Galaxy Buds 2 auf den Markt bringt, ein Paar echter kabelloser Ohrhörer mit Upgrades gegenüber älteren Modellen, einschließlich Bluetooth 5.2, besserer Akkulaufzeit, aktiver Geräuschunterdrückung und einem potenziell niedrigen Startpreis von etwa 149 US-Dollar.

Dieses Samsung Unpacked wird ein bisschen untypisch sein. Normalerweise hätte Samsung erwartet, das Galaxy Note 21 sowie die Galaxy S21 Fan Edition (FE) auf den Markt zu bringen, wenn die Dinge nach Plan liefen. Das Unternehmen hat bereits angekündigt, dass die Note in diesem Jahr zum ersten Mal seit 10 Jahren nicht mehr erscheinen wird. Das Galaxy S21 FE, das in diesem Jahr nicht vollständig abwesend ist, wird aufgrund des gleichen Chipmangels, der Berichten zufolge für das Fehlen des Note 21 verantwortlich ist, auch nicht erscheinen, obwohl die glanzlosen S21-Verkäufe auch etwas mit dem Pivot zu tun haben könnten .

Sie können hier alles über alles lesen, was Samsung plant. Da Unpacked in wenigen Tagen auf den Markt kommt, werden wir wissen, wie genau diese Gerüchte waren. Sie können Ihr neues Gerät bereits reservieren und während des Vorbestellungszeitraums von einem höheren Eintauschwert, 12 kostenlosen Monaten Samsung Care+ und einem nicht näher spezifizierten Sonderangebot profitieren.

Empfehlungen der Redaktion