An diesem Dienstag wird eine SpaceX Cargo Dragon-Kapsel von der Internationalen Raumstation (ISS) abheben und 5.000 Pfund wissenschaftliche Forschung und andere Fracht zurück zur Erde bringen. Dazu gehören die Ergebnisse wissenschaftlicher Experimente in der Mikrogravitationsumgebung des Weltraums, die den Forschern zur Analyse zurückgegeben werden.

Die NASA wird den Abflug der Cargo Dragon live übertragen, sodass Sie live miterleben können, wie sie sich von der ISS entfernt und ihre Reise zurück zur Erde beginnt.

Was Sie vom Abdocken von Cargo Dragon erwarten können

Das Nachschubschiff SpaceX Cargo Dragon nähert sich der Internationalen Raumstation am 5. Juni 2021 und transportiert über 7.300 Pfund neue Wissenschaft, Vorräte und Solaranlagen, um die Crew der Expedition 65 aufzufüllen. NASA

Dieser Cargo Dragon wurde am 3. Juni gestartet und traf am 5. Juni auf der ISS ein. Er transportierte Fracht, darunter neue Roll-out-Solararrays zur Aufrüstung des Stromversorgungssystems der Station und Forschungsprojekte, darunter winzige Bärtierchen und Tintenfische.

Jetzt wurde all diese Fracht entladen und die Ergebnisse der abgeschlossenen Experimente wurden an ihrer Stelle geladen.

Am Dienstag wird der NASA-Astronaut Shane Kimbrough das Abdocken der Cargo Dragon vom weltraumseitigen Port der Station auf dem Harmony-Modul beaufsichtigen. Das Fahrzeug wird dann seine Triebwerke abfeuern, um sich von der Station zu entfernen und in Position zu gehen, bevor es mit dem Deorbit-Burn beginnt und in Richtung Erde fährt.

So sehen Sie den Abflug von Cargo Dragon

Der Abflug des Cargo Dragon wird von der NASA per Livestream übertragen. Sie können sich entweder das oben auf dieser Seite eingebettete Video ansehen oder die NASA-Website besuchen.

Die Berichterstattung über den Abflug beginnt am Dienstag, 6. Juli, um 10:45 Uhr ET (7:45 Uhr PT). Das Abdocken selbst ist für 11:05 Uhr ET (8:05 Uhr PT) geplant.

Der Cargo Dragon wird dann seine Rückreise von der ISS zur Erde antreten, wo er am Donnerstag, den 8. Juli, gegen 12 Uhr ET im Atlantischen Ozean einen Fallschirmabsturz durchführen soll Florida, von wo aus die Kapsel abgeholt und das darin enthaltene wissenschaftliche Material zur NASA-Raumstationsverarbeitungsanlage im Kennedy Space Center der Agentur in Florida gebracht wird.

Der Splashdown wird nicht von der NASA gestreamt, aber Sie können über den Fortschritt des Cargo Dragon auf dem Laufenden bleiben, indem Sie dem Twitter-Account der ISS folgen.

Empfehlungen der Redaktion