Qualcomm hat den Snapdragon 888 Plus-Prozessor angekündigt, eine aktualisierte Version des aktuellen Snapdragon 888-Chips, der in vielen Top-Smartphones zu finden ist, und verschiedene Telefonhersteller haben bereits bestätigt, dass er zukünftige Geräte mit Strom versorgen wird.

Der Snapdragon 888 Plus hat einen Leistungsschub für eine Taktrate von knapp 3,0 GHz erhalten, verglichen mit 2,84 GHz des Snapdragon 888, plus die 6. Generation von Qualcomms KI-Engine für eine 20%ige Verbesserung der Künstlichen Intelligenz (KI). Wie der im Jahr 2020 veröffentlichte Snapdragon 865 Plus ist er ein Gaming-Kraftpaket mit den gleichen Snapdragon Elite Gaming-Funktionen wie der Snapdragon 888 sowie aktualisierbaren Treibern für jederzeit die bestmögliche Leistung. Es teilt viele andere Funktionen mit der bestehenden 888-Plattform, einschließlich des X60 5G-Modems und der Wi-Fi 6E-Konnektivität.

Welche Telefonhersteller werden den neuen Snapdragon 888 Plus-Chip verwenden? Mehrere Unternehmen haben bereits zugesagt, den Prozessor in naher Zukunft aufzunehmen, und einige waren überraschend offen in Bezug auf die Geräte, die wir erwarten sollten.

Telefonhersteller verpflichten sich zu Snapdragon 888 Plus

Asus wird den Snapdragon 888 Plus in einem zukünftigen ROG Phone verwenden, das explizit auf Gamer ausgerichtet ist. Asus hat den Snapdragon 865 Plus im ROG Phone 3 verwendet, aber das ROG Phone 5 mit dem Snapdragon 888 erst im März angekündigt, was bedeutet, dass eine Fortsetzung ein Jahr entfernt ist. Es ist jedoch möglich, dass Asus bis dahin eine spezielle überarbeitete Edition des Telefons auf den Markt bringt, ähnlich der ROG Phone 5 Ultimate Edition, mit dem neuen Chip im Inneren.

Motorola hat angekündigt, den Snapdragon 888 Plus-Chip in seinem „Portfolio“ zu verwenden, ohne ein Gerät ausdrücklich zu erwähnen. Dies ist eine Überraschung, da sich Motorola seit einiger Zeit nicht mehr auf Flaggschiff-Smartphones mit hoher Spezifikation konzentriert und es vorzieht, Geräte der unteren und mittleren Preisklasse wie das Moto G Power auf den Markt zu bringen. Ende 2020 neckte die Muttergesellschaft von Motorola Lenovo, dass ein mit Snapdragon 888 betriebenes Motorola-Telefon eintreffen würde, aber noch kein Gerät veröffentlicht wurde.

Das neue Smartphone-Einzelunternehmen Honor hat angekündigt, dass das kommende Honor Magic 3 den Snapdragon 888 Plus-Prozessor verwenden wird. Honor, das nicht mehr im Besitz von Huawei ist, kann Telefone mit Qualcomm-Chips und mit Googles Android-Software und Mobile Services herausbringen und hat kürzlich bestätigt, dass das Magic 3 in naher Zukunft auf den Markt kommen wird.

Xiaomi wird den Snapdragon 888 Plus in einem zukünftigen Smartphone verwenden, ebenso wie Vivo, aber keiner hat gesagt, wann ein Gerät mit dem neuen Chip eintreffen wird. Xiaomi verwendet den Snapdragon 888 in seiner Mi 11-Reihe und Vivo verpackt den Chip im X60 Pro Plus. Keines der Unternehmen verwendete den Snapdragon 865 Plus-Chip.

Bisher hat Samsung noch nicht bekannt gegeben, dass es den Snapdragon 888 Plus-Chip verwenden wird, aber zuvor wurde der Snapdragon 865 Plus im Galaxy Note 20 Ultra und im Galaxy Z Fold 2 verwendet. Möglicherweise werden auch Lenovo und Red Magic dies tun will bringen Gaming-Smartphones mit dem neuen Prozessor heraus, da beide in der Vergangenheit das 865 Plus nutzten.

Wann werden Telefone bekannt gegeben?

Qualcomm erwartet, dass Telefone mit dem Snapdragon 865 Plus-Chip zwischen Juli und September dieses Jahres angekündigt werden, sodass wir nicht lange warten müssen, bis die ersten Geräte mit ihm vorgestellt werden.

Empfehlungen der Redaktion