Samsung Galaxy Unpacked hat endlich ein offizielles Datum, da das Unternehmen bestätigt, dass die Gerüchte über ein Ereignis am 11. August wahr sind. Sie können die virtuelle Veranstaltung am Mittwoch, den 11. August um 10 Uhr ET (7 Uhr PT) verfolgen.

Samsung erlaubt Interessenten außerdem, das kommende Flaggschiff ab heute, 20. Juli, um 20 Uhr ET (17 Uhr PT) zu reservieren. Kunden, die sich für eine vorzeitige Reservierung entscheiden, erhalten ein Eintauschguthaben von bis zu 200 US-Dollar für ein älteres Gerät, ein spezielles, nicht näher spezifiziertes Vorbestellungsangebot und 12 Monate Samsung Care+ zu einem ermäßigten Preis.

Die Einladung zur Galaxy Unpacked-Veranstaltung ist keine Überraschung, da wir viel Vorlauf hatten für Samsungs erwartete Einführung des Galaxy Z Fold 3, Z Flip 3, Galaxy Watch 4 und Watch 4 Active. Die Einladung macht deutlich, dass Klapptelefone definitiv auf dem Tisch liegen.

Samsung

Es wurde auch über das Galaxy S21 FE gesprochen, obwohl wir diesbezüglich viel weniger Lecks hatten, und es gibt auch einige Gerüchte, dass es aufgrund von Problemen mit der Versorgungsleitung und dem Chip auf später in diesem Jahr verschoben wurde Mangel.

Als schnelle Auffrischung wird das Samsung Galaxy Z Fold 3 voraussichtlich mit einem Qualcomm Snapdragon 88-Prozessor, bis zu 12 GB RAM und 512 GB Speicher ausgestattet sein. Es soll ein 6,2-Zoll-Display zusammengeklappt und ein 7,5-Zoll-120-Hz-QHD-AMOLED-Display im ausgeklappten Zustand haben. Die Preise für die USA sind noch nicht bekannt, aber in Südkorea haben einige Berichte darauf hingewiesen, dass es 1.900.000 bis 1.999.000 Won kosten soll, was 1.655 bis 1.741 US-Dollar entspricht, was es erschwinglicher macht als das 2.000 US-Dollar Fold 2.

Das Samsung Galaxy Z Flip 3 5G ist das andere Klapphandy, das wir erwarten. Es sollte die gleichen Interna wie der Snapdragon 888-Prozessor haben. Lecks haben auch ein 1,83-Zoll-externes Display, ein 6,7-Zoll-Super-AMOLED-120-Hz-Primärdisplay, bis zu 8 GB RAM und 256 GB Speicher angezeigt. Zur Preisgestaltung haben Gerüchte 1.200.000 bis 1.280.000 südkoreanische Won angegeben, was etwa 1.045 bis 1.110 US-Dollar entspricht. Dies bringt es erneut zu einem niedrigeren Einführungspreis als das Galaxy Z Flip 5G im Wert von 1.449 US-Dollar.

91Handys

Bei den beiden Smartwatches haben sowohl die Galaxy Watch 4 als auch die Watch 4 Active eine ganze Reihe von Lecks erhalten. Wir haben eine ziemlich gute Vorstellung, dass es neben der sportlicheren Watch 4 Active auch eine Watch 4 Classic geben wird. Eines der bemerkenswerteren jüngsten Lecks hat darauf hingewiesen, dass sie mit dem leistungsstarken neuen Exynos W920-Chip geliefert werden, der eine 1,5-fache Leistungssteigerung gegenüber dem Exynos 9110 bei den älteren Modellen darstellt.

Zu guter Letzt wird Samsung voraussichtlich mit den Galaxy Buds 2 einen Nachfolger der Samsung Galaxy Buds auf den Markt bringen. Berichten zufolge wurde ein Preis zwischen 149 und 169 US-Dollar, aktive Geräuschunterdrückung, ein interner Akku mit 120 mAh und 500 mAh im Ladekoffer angegeben.

Während einige spezifischere Details noch in der Luft sind, haben wir jetzt ein ziemlich gutes Gespür dafür, was uns für Samsung Galaxy Unpacked am 11. August erwartet.

Empfehlungen der Redaktion