Qualcomm hat mit Asus zusammengearbeitet, um das ultimative Android-Smartphone zu definieren. Es heißt das Smartphone für Snapdragon Insiders, und wie der klobige Name vermuten lässt, ist es in erster Linie als Vorteil für Qualcomms Armee von engagierten Fans gedacht. Um es in einen besseren Kontext zu stellen, stellen Sie es sich wie ein Nexus-Smartphone vor, das von einem Chiphersteller in Auftrag gegeben wurde, und nicht von einem Softwarehersteller.

Wie Google bei der Einführung der Nexus-Hardware im Jahr 2011, ist Qualcomm kein Gerätehersteller, daher hat es mit Asus zusammengearbeitet, um das Smartphone für Snapdragon-Insider zu entwickeln. Um es klar zu sagen, dies ist kein Qualcomm-Telefon, sondern ein Asus-Telefon, und es wird das Telefon über seinen eigenen Online-Shop verkaufen. Obwohl es das 1,6-Millionen-köpfige Team von Snapdragon-Insidern ansprechen soll, kann jeder, der 1.499 US-Dollar übrig hat, einen kaufen.

Was macht das Telefon besonders?

Ja, das Smartphone für Snapdragon-Insider (ab hier werde ich das Telefon als SSI bezeichnen) kostet 1.499 US-Dollar, was bekommt man also? Immerhin ist das teurer als die leistungsstärksten Telefone, die heute erhältlich sind, wie das Galaxy S21 Ultra, das iPhone 12 Pro Max und das Top-ROG Phone 5 von Asus, also sei es besser. Aus Sicht von Qualcomm ist der SSI ein Vorzeigemodell für den Snapdragon 888-Prozessor, hier gepaart mit 5G und massiven 16 GB RAM und 512 GB Speicherplatz.

Der SSI bietet eine schnelle 5G-Verbindung mit dem X60-Modem der dritten Generation, wobei jedes wichtige Sub-6- und mmWave-Band für echte globale 5G-Konnektivität abgedeckt ist. Wenn Sie einen 5G-Vertrag haben und ein 5G-Signal verfügbar ist, ist SSI die beste Wahl, um 5G überall auf der Welt optimal zu nutzen. Dazu gesellt sich ein Dual-SIM-Steckplatz mit 5G-Unterstützung für beide sowie Wi-Fi 6 und Wi-Fi 6e, Bluetooth 5.2 und NFC. Android 11 wird ohne zusätzliche Apps oder Änderungen an der Benutzeroberfläche installiert.

Auf der Vorderseite befindet sich ein 6,78-Zoll-AMOLED-Bildschirm von Samsung mit einer Auflösung von 2448 x 1080 Pixeln, einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und HDR10+. Es wird von Gorilla Glass Victus bedeckt. Ungewöhnlicherweise befindet sich der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Telefons, aber es ist immer noch der 3D-Sonic-Sensor der zweiten Generation von Qualcomm und wurde auf der Rückseite platziert, da das AMOLED-Panel starr und nicht flexibel ist, was es für den Sensor unmöglich macht, unter dem Display eingestellt werden.

Auf der Rückseite befinden sich drei Kameras – die 64-Megapixel-Sony IMX686, eine 12-Megapixel-Sony IMX383-Weitwinkelkamera und eine 8-Megapixel-Telekamera mit 3-fachem optischem Zoom. Sowohl die Haupt- als auch die Telekamera verfügen über eine optische Bildstabilisierung. Sie können 4K- und 8K-Videos aufnehmen sowie eine ungewöhnliche neue Funktion namens AI Auto Zoom verwenden, bei der die Kamera auf Ihr Motiv einrastet, heranzoomt und es verfolgt.

Sound und spezielle True-Wireless-Ohrhörer

Neben den Elite Gaming-Funktionen von Qualcomm, dem Spectra 580-Bildsignalprozessor und Quick Charge 5 auf dem 4.000-mAh-Akku für eine 52-minütige Schnellladezeit bietet das Telefon auch Snapdragon Sound. Stellen Sie sich dies wie ein Qualcomm-Gütesiegel für Audio vor, das auf der Verwendung wichtiger Qualcomm-Komponenten basiert. Das SSI-Telefon verfügt über zwei Stereolautsprecher, vier Mikrofone, einen WDA8835-Verstärker und ein QCC5141-Audiosystem-on-a-Chip (SoC) mit Unterstützung für 24-Bit-Dateien und 96-kHz-Streaming sowie AptX Adaptive und AptX Voice.

Damit Sie das Beste aus dem Audio auf dem Telefon herausholen können, legen Qualcomm und Asus ein spezielles Paar Master & Dynamic MW08 True Wireless-Ohrhörer mit dem Telefon zusammen, die in einer passenden Farbe erhältlich sind. Ein 65-W-Quick Charge 5-Ladegerät ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten, zusammen mit einem Stoßfängergehäuse und einem Paar USB-Typ-C-Kabeln. Schließlich kommen wir zum Design. Es ist nicht das schönste Telefon, aber das Qualcomm-Feuerball-Logo auf der Rückseite leuchtet auf, um ihm einen gewissen Charakter zu verleihen. Es ist 9,55 mm dick und 210 Gramm schwer, also definitiv kein dünnes, leichtes Telefon, und es kommt in einer einzigen Farbe, Midnight Blue.

Qualcomm sagt, dass das Telefon kein Konkurrent zu Geräten anderer Partner ist, und es wird auch nicht gesagt, ob dies das erste in einer Reihe ähnlicher Telefone ist. Es ist ein spezielles Produkt für Insider oder Insider, die zumindest viel Geld übrig haben. Das Smartphone für Snapdragon Insiders wird im August für 1.499 US-Dollar über den Asus-Onlineshop in den USA, Großbritannien, China, Japan, Südkorea und Deutschland auf den Markt kommen, Indien soll in Zukunft folgen.

Empfehlungen der Redaktion