Noogata, ein Startup, das eine No-Code-KI-Lösung für Unternehmen anbietet, gab heute bekannt, dass es unter Beteiligung von Skylake Capital eine von Team8 angeführte Startrunde in Höhe von 12 Millionen US-Dollar gesammelt hat. Das Unternehmen, das 2019 gegründet wurde und Colgate und PepsiCo zu seinen Kunden zählt, konzentriert sich derzeit auf E-Commerce, Einzelhandel und Finanzdienstleistungen. Es stellt jedoch fest, dass es die neuen Mittel nutzen wird, um seine Produktentwicklung voranzutreiben und in neue Branchen zu expandieren.

Die Plattform des Unternehmens bietet eine Sammlung von im Wesentlichen vorgefertigten KI-Bausteinen, die Unternehmen dann mit Tools von Drittanbietern wie Data Warehouse, Salesforce, Stripe und anderen Datenquellen verbinden können. Ein E-Commerce-Einzelhändler könnte dies nutzen, um beispielsweise seine Preise dank Empfehlungen der Noogata-Plattform zu optimieren, während ein stationärer Einzelhändler damit planen könnte, welches Sortiment einem bestimmten Standort zugeordnet werden soll.

Bildnachweis: Noogata

„Wir glauben, dass Datenteams im Epizentrum der digitalen Transformation stehen und dass sie in der Lage sein müssen, den Wert von Daten freizuschalten, um die Wirkung zu steigern. Sie benötigen Zugang zu relevanten, kontinuierlichen und erklärbaren Erkenntnissen und Vorhersagen, die zuverlässig und aktuell sind “, sagte Assaf Egozi, Mitbegründer und CEO von Noogata. „Noogata erschließt den Wert von Daten, indem es kontextbezogene, geschäftsorientierte Blöcke bereitstellt, die sich nahtlos in Unternehmensdatenumgebungen integrieren lassen, um umsetzbare Erkenntnisse, Vorhersagen und Empfehlungen zu generieren. Dies ermöglicht es Benutzern, weit über herkömmliche Business Intelligence hinauszugehen, indem sie KI sowohl in ihren Self-Service-Analysen als auch in ihren Datenlösungen einsetzen. “

Bildnachweis: Noogata

Wir haben in letzter Zeit offensichtlich eine Vielzahl von Startups in diesem Bereich gesehen. Die Verbreitung von Daten – und das Aufkommen von Data Warehousing – bedeutet, dass die meisten Unternehmen jetzt über den Treibstoff verfügen, um auf maschinellem Lernen basierende Vorhersagen zu erstellen. Was jedoch oft fehlt, ist das Talent. Es gibt immer noch einen Mangel an Datenwissenschaftlern und Entwicklern, die diese Modelle von Grund auf neu erstellen können. Daher ist es nicht verwunderlich, dass in diesem Bereich mehr Startups No-Code- / Low-Code-Dienste erstellen. Der gut finanzierte Abacus.ai zielt beispielsweise auf ungefähr denselben Markt wie Noogata ab.

„Noogata ist perfekt positioniert, um den erheblichen Marktanforderungen nach einer erstklassigen No-Code-Datenanalyseplattform für die Entscheidungsfindung gerecht zu werden“, schreibt Yuval Shachar, Managing Partner von Team8. „Die innovative Plattform ersetzt die Notwendigkeit eines internen Builds, der komplex und kostspielig ist, oder die Verwendung von Standardlösungen für Anbieter, die nur begrenzt verfügbar sind. Die Fähigkeit des Unternehmens, den Wert von Daten durch KI freizuschalten, verändert das Spiel. Hinzu kommt ein hervorragendes Gründungsteam, und ich bin mir sicher, dass Noogata enorm erfolgreich sein wird. “