Eine Woche vor Apples „California Streaming“-Event werfen Apple iPhone-Benutzer einen Blick darauf, was die Zukunft für iOS 15 bereithält. die weithin erwartet wird, auf der Veranstaltung am 14. September enthüllt zu werden.

Die vollständige Vorschau von iOS 15 wird im Abschnitt Sammlungen der Tipps-App angezeigt, zusammen mit der Vorschau für iOS 14 und anderen iPhone-Anleitungen. Wir haben uns bereits eingehend mit den wichtigsten Beta-Funktionen von iOS 15 befasst, aber Apple hat einige neue Informationen veröffentlicht.

Folgendes ist auf Lager:

  • 1.
    Sprachisolierung
  • 2.
    Mit dir geteilt
  • 3.
    Fokus Modus

Sprachisolierung

Die Anrufqualität wird dank einer neuen Sprachisolierungseinstellung verbessert, die Hintergrundgeräusche reduzieren kann. Darüber hinaus können iPhone-Benutzer problemlos jeden zu einem FaceTime-Anruf hinzufügen.

Mit dir geteilt

Dieser neue Abschnitt in Apps hebt Inhalte hervor, die Ihnen in der Nachrichten-App gesendet wurden.

Fokus Modus

Dem Kontrollzentrum wird ein neuer Fokusmodus hinzugefügt. Der Fokusmodus verfügt über anpassbare Fokuseinstellungen, sodass Sie anpassen können, welche Benachrichtigungen stummgeschaltet werden, während Sie arbeiten, schlafen oder trainieren.

  • 1.
    Benachrichtigungszusammenfassung
  • 2.
    Wegbeschreibung
  • 3.
    Registerkartengruppen

Benachrichtigungszusammenfassung

Eine personalisierte Benachrichtigungszusammenfassung gruppiert Benachrichtigungen und liefert sie alle zusammen zu einem geeigneten Zeitpunkt, wobei Informationen wie die Interaktionen des Benutzers mit Apps verwendet werden, um zu analysieren, wann sie zugestellt werden sollten.

Wegbeschreibung für Augmented Reality

In einigen Städten können Benutzer ihre iPhones verwenden, um Wegbeschreibungen zu erhalten. Die Kamera des Telefons scannt Ihre Umgebung, liefert die Informationen an Maps, um Ihren Standort zu bestimmen, und sendet dann Wegbeschreibungen zurück an die Kamera-App.

Gruppen von Safari-Tabs

Ein Teil der Neugestaltung von Safari wird Bauchmuskelgruppen umfassen. Diese anpassbaren Gruppen ermöglichen es Ihnen, Registerkarten nach Typ zu bündeln, sodass Sie den Browser verwenden können, ohne ständig an allen Rezepten und Nachrichtenartikeln vorbeiscrollen zu müssen, die Sie später benötigen.

Andere Eigenschaften

Es gibt viele weitere interessante und hilfreiche kleine Funktionen, wie die Möglichkeit, Text in Fotos auszuwählen oder Text in PDFs und Apps zu übersetzen. Beide Funktionen unterstützen mehrere Sprachen. Dies gilt zusätzlich zu anderen bereits angekündigten Änderungen, wie der Möglichkeit, Ausweise in der Wallet-App zu speichern und auf Impfprotokolle in der Health-App zuzugreifen.

Wann kommt es?

Das neue Betriebssystem wird voraussichtlich zum Start auf dem Apple iPhone 13 vorinstalliert sein und iOS 15 wird mit dem iPhone 6s und neueren Geräten kompatibel sein. Historisch gesehen hat Apple in der Woche nach den Herbstereignissen neue Betriebssysteme auf den Markt gebracht. Apples iOS 14 wurde jedoch einen Tag nach der Veranstaltung im September 2020 vorgestellt. Mit dem diesjährigen Apple-Event „California Streaming“, das für den 14. September geplant ist, könnten iPhone-Nutzer bereits am Mittwoch, 15. September, über ein robustes neues Betriebssystem verfügen.

Empfehlungen der Redaktion