Schließen Sie sich TechCrunch für die erste Ausgabe des Jahres 2021 an Frag mich was Serie, in der TechCrunch Experten interviewt und Ihre brennenden Fragen zu virtuellen Ereignissen beantwortet.

Unser erster Gast ist Xiaoyin Qu, Mitbegründer und CEO von Regiere die Welt.

Freitag, 26. Februar, 13 Uhr PT

Hier registrieren

Run The World ist eine Plattform für virtuelle Veranstaltungen aus einer Hand mit Schwerpunkt auf Community-Engagement. TechCrunch hat in der Vergangenheit über Run The World geschrieben. Es startete im Jahr 2019 mit Unterstützer wie Andreessen Horowitz und Founders Fund, und die Popularität stieg sprunghaft an, als COVID persönliche Veranstaltungen absagte und einen überwältigenden Wunsch nach einer persönlichen Verbindung hervorrief. Run The World ist seitdem auf 45 Mitarbeiter angewachsen und hat mehr als 10.000 Veranstaltungen veranstaltet, unter anderem für TechCrunch.

Bei dieser AMA werden Xiaoyin und TechCrunch diskutieren:

  • Wie COVID die Roadmap für virtuelle Ereignisse geändert hat
  • Wie virtuelle Ereignisse aussehen, wenn persönliche Ereignisse zurückkehren
  • Lehren aus der Verwaltung von Produkten bei Facebook und Instagram
  • Was kommt als nächstes für Run The World?
  • Fragen und Antworten für das Publikum
  • 1: 1-Netzwerk mit Run The World

Wer sollte teilnehmen? Veranstalter, Event-Vermarkter, Event-Sponsoren.

Es ist kostenlos. Hier registrieren und Senden Sie Ihre Fragen für Xiaoyin.