Das EIT Digital Venture Program 2021 unterstützt Unternehmerteams in der digitalen Technologie aus 20 Ländern bei der Fertigstellung ihres MVP, der Gründung eines Unternehmens und der Beschaffung von Geldern. Die 20 förderfähigen Länder sind Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Estland, Nordmakedonien, Griechenland, Malta, Montenegro, Lettland, Litauen, Polen, Portugal, Serbien, Slowakei, Slowenien, Rumänien, Ukraine.

Das EIT Digital Venture-Programm hilft Unternehmern mit Deep-Tech-Geschäftskonzepten, ihr Minimum Viable Product (MVP) zu entwickeln und zu finalisieren, ihr Startup-Unternehmen zu gründen und Spenden bei Investoren zu sammeln. Das Programm richtet sich an 20 förderfähige Länder.

Das Programm bietet eine achtwöchige Vorbeschleunigung, die von sechs regionalen Partnern durchgeführt wird: Gründung in Griechenland, Startup Wise Guys in Lettland, KTP in Polen, JIC in der Tschechischen Republik und der Slowakei, BGI in Portugal und Universität Ljubljana (SEB) ) in Slowenien. Die Teams erhalten außerdem eine finanzielle Unterstützung von bis zu 25.000 € in drei Schritten, von MVP über die Gründung bis hin zur Mittelbeschaffung bei einem Investor.
Das EIT Digital Venture Program 2021 wird online abgehalten und steht multidisziplinären Teams von mindestens zwei Personen mit einer innovativen Geschäftsidee, einem PoC oder einem Prototyp in den Bereichen Digital Industry, Digital Tech, Digital Wellbeing, Digital Finance oder Digital Cities offen .

Warum Sie am EIT Venture-Programm teilnehmen sollten

Wenn Sie sich für das Venture-Programm bewerben, nehmen Sie an einem zweistufigen Wettbewerb teil. In der ersten Phase haben Sie die Chance, ein „Wachstumspaket”:

  • Eine 8-wöchige virtuelle Vorbeschleunigungsphase
    • Ausbildung in unternehmerischen Fähigkeiten
    • Unterstützung bei der Entwicklung und Fertigstellung Ihres MVP durch unternehmerische Experten
  • Ein zweitägiger Boot Camp
  • 5.000 € Geldpreis

Teams, die das Programm erfolgreich abschließen, pünktlich einarbeiten und einen starken MVP präsentieren, qualifizieren sich für die erste Tranche des Endpreises von 10.000 €. Die ersten 10 Unternehmen in allen Regionen, die die erste Tranche des Endpreises erhalten haben und bis zum 21. November 2021 einen Investor gefunden haben (der mindestens 50.000 € investiert) erhalten zusätzlich 10.000 €.

Was das EIT Digital Venture Programm Ihnen bietet

Erfolgreiche Unterstützung von Digital Tech-Teams

In den letzten 3 Jahren hat das EIT Digital Venture-Programm in die Gründung von 66 Technologie-Startups investiert und über 200 Unternehmer in einem frühen Stadium ihrer Entwicklung vor der Gründung unterstützt. Viele dieser Teams haben während oder kurz nach dem Vorbeschleunigungsprogramm Investoren angezogen. Im Jahr 2020, in weniger als drei Monaten, sammelten acht Teams aus sechs europäischen Regionen erfolgreich knapp 400.000 Euro bei Privatinvestoren. Basierend auf dieser Leistung erhielten die acht Startups von EIT Digital eine zusätzliche Co-Investition in Höhe von 80.000 €.

Karolina Czaplicka, Mitbegründerin von Subjective Guide, erklärt: „Wir sind dem EIT Digital Venture-Programm sehr dankbar, dass es uns in einem so frühen Stadium unserer Startup-Reise eine Chance gegeben hat. Sie gaben uns das notwendige Wissen, wie wir unser Geschäft starten und ausbauen können, und gaben uns finanzielle Unterstützung, ohne die wir unser MVP nicht aufbauen und unsere Idee validieren könnten. “

Das EIT Digital Das Venture-Programm wurde heute als Startrampe für die ehrgeizigsten Unternehmer in den aufstrebenden Märkten Europas eingerichtet.

Wie Sie dem Programm beitreten können

Bevor Sie sich bewerben, prüfen Sie schnell, ob Sie berechtigt sind! Das EIT Digital Venture-Programm sucht:

  • Multidisziplinäre Teams von mindestens zwei Personen mit einer innovativen Geschäftsidee, PoC oder Prototype in den Bereichen Digital Industry, Digital Tech, Digital Wellbeing, Digital Finance oder Digital Cities.
  • Alle Teammitglieder müssen vollwertige Mitglieder des Teams sein und muss im Online-Bewerbungsformular aufgeführt sein.
  • Teammitglieder muss in einem der folgenden 20 Länder wohnhaft sein: Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Estland, Nordmakedonien, Griechenland, Malta, Montenegro, Lettland, Litauen, Polen, Portugal, Serbien, Slowakei, Slowenien, Rumänien, Ukraine. Du hast Ihr Unternehmen noch nicht aufgenommen.

3 einfache Schritte zum Einreichen Ihrer Bewerbung

Sie können sich bewerben? Großartig, hier ist was als nächstes kommt:

  1. Lesen Sie die Regeln und Vorschriften für Ihre regionale Ausgabe sorgfältig durch.
  2. Füllen Sie das Antragsformular aus:
    1. Wählen Sie die Edition aus, die Ihrem Land entspricht
    2. Beschreibe dein Team
    3. Erläutern Sie das Geschäftsmodell, die Ihrem Produkt / Ihrer Lösung zugrunde liegende Technologie und Ihre innovative Idee
    4. Laden Sie Ihr Pitch Deck hoch
  3. Reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 8. April ein.

Hört sich gut an? Dann besuchen Sie die Website des EIT Digital Venture Program für weitere Informationen und bewerben Sie sich noch heute!

__________

Teilen ist Kümmern!