Microsoft hat gerade einen aktuellen Windows 11-Preview-Build in den Windows Insider-Betakanal verschoben. Dies ist einer der stabileren Kanäle des Windows-Insider-Programms, der es jetzt einfacher macht, Windows 11 zu testen, wobei das Risiko von gerätebrechenden Fehlern gering ist.

Die Nachricht bedeutet, dass Sie, wenn Sie Windows 11 zum ersten Mal testen möchten, jetzt eine weitere Möglichkeit haben, die neueste Version von Microsoft zu erhalten. Sie können einfach zu Ihren Systemeinstellungen gehen und Ihr Gerät für das Windows Insider-Programm anmelden und Beta in der Liste auswählen. Natürlich müssen Sie auch sicherstellen, dass Ihr System den Mindestanforderungen von Microsoft entspricht. Es gibt keine Ausnahmen.

Während Betakanal-Windows 11-Releases nicht so viele Funktionen wie der Entwicklungskanal haben, erhalten Sie die Grundlagen und können sich für zukünftige Releases einrichten. Wenn Sie sich heute anmelden, können Sie das neue Startmenü, die Taskleiste, Multitasking-Funktionen und die meisten der bisher angekündigten großen Windows 11-Funktionen genießen.

Microsoft ist jedoch noch nicht bereit, die neue Chat-App als Beta zu veröffentlichen und sagt, dass sie in den kommenden Wochen verfügbar sein wird.

Dieser Beta-Kanal-Build wurde bereits am 22. Juli für den Entwicklerkanal veröffentlicht. Laut Microsoft sind Beta-Kanal-Builds eine bessere Möglichkeit, das neue Betriebssystem zu genießen. Es ist auch am besten für Early Adopters geeignet, da die Builds zuverlässig sind.

„Wenn Sie sich im Dev Channel befinden, wäre jetzt der richtige Zeitpunkt, um einen Wechsel zum Beta-Kanal in Betracht zu ziehen, wenn Sie bei stabileren Builds von Windows 11 bleiben möchten“, sagte Microsoft.

Bisher wurde Windows 11 nur im Dev-Channel des Windows-Insider-Programms getestet. Alle von diesem Kanal veröffentlichten Windows sind mit viel mehr bekannten Problemen verbunden, die sich auf Ihre Arbeitsabläufe und die tägliche Verwendung des Betriebssystems auswirken können. Es wurde im Allgemeinen nicht für unerfahrene Windows-Benutzer empfohlen, aber es kommt mit den neuesten und besten. Wenn Sie also Dinge wie Android-Apps unter Windows 11 testen möchten, sollten Sie sich wahrscheinlich für diesen Kanal entscheiden. Beta-Channel-Releases kommen normalerweise Wochen nach der Erstellung des Dev-Channels.

Nachdem Microsoft Windows 11 gerade in den Beta-Kanal verschoben hat, nähert sich das Betriebssystem einer regulären Veröffentlichung. Der letzte Kanal, der für Windows 11 im Windows Insider-Programm übrig bleibt, ist die „Release-Vorschau“. Sie können davon ausgehen, dass dieser Kanal Windows 11 näher an den Zeitrahmen der Feiertage 2021 heranführt.

Empfehlungen der Redaktion