Heute Morgen gab Metafy, ein verteiltes Startup, das einen Marktplatz für Spieler und Ausbilder aufbaut, bekannt, dass es weitere 5,5 Millionen US-Dollar für seine Startrunde von 3,15 Millionen US-Dollar abgeschlossen hat. Nennen Sie es einen Samen-2, eine Samen-Erweiterung oder nur eine Baby-Serie A; Forerunner Ventures, DCM und Seven Seven Six führten die Runde als Trio an.

Das Modell von Metafy setzt sich auf dem Markt durch. Laut seinem CEO Josh Fabian ist das Unternehmen in rund neun Monaten von der Gründung auf das Bruttowarenvolumen (GMV) von 76.000 USD gewachsen. Das ist schnell.

Das Startup wird öffentlich aufgebaut, daher können wir seine Rohdaten teilen. Über Fabian ist Metafy seit seiner Geburt folgendermaßen gewachsen:

Von der Firma. Als kleiner Tipp: Wenn Sie möchten, dass sich die Medien um die Wachstumsrate Ihres Startups kümmern, teilen Sie dies wie folgt!

Als TechCrunch über den früheren Seed-Investor M25 zum ersten Mal Wind von Metafy bekam, nahmen wir an, dass es sich um einen Marktplatz handelte, der es Esport-Profis und anderen hochqualifizierten Spielern ermöglichen sollte, Esport-Hoffnungsträgern beizubringen, ihren gewählten Titel besser zu machen. Das ist nicht der Fall.

Stellen Sie sich Metafy nicht als einen Marktplatz vor, auf dem Sie einen ehemaligen professionellen League of Legends-Spieler einstellen können, um Ihre AD-Trage-Mechanik in der Laning-Phase zu verbessern. Obwohl das rechtzeitig kommen könnte. Heute stammen volle 0% des aktuellen GMV des Unternehmens aus Esport-Titeln. Stattdessen verfolgt das Unternehmen Spiele mit starken Nischen-Anhängern, die Fabian als „lebendige, loyale Gemeinschaften“ bezeichnet. Wie Super Smash Brothers wurde heute das führende Spiel in Bezug auf GMV generiert.

Warum diese Titel anstelle der wettbewerbsfähigsten Spiele verfolgen? Der CEO von Metafy erklärte, dass sein Startup eine besondere Sicht auf seinen Markt habe – dass es sich auf Trainer als Hauptkunden gegenüber Auszubildenden konzentriere. Dies ermöglicht es dem Startup, sich auf seine Mission zu konzentrieren, Coaching zu einem Vollzeit-Gig zu machen, oder zumindest zu einem, der sich gut genug auszahlt, um eine Rolle zu spielen. Auf diese Weise hat Metafy den Bedarf an Marketingausgaben gesenkt, da die an Bord befindlichen Trainer ihr eigenes Publikum mitbringen. Hier zielt das Unternehmen auf Spiele mit sehr engagierten Anwendern wie Smash ab. Sie passen gut in seine Konstruktion für Reisebusse, Reisebusse an Bord, Reisebusse bringen ihre Fans mit, GMV ist ein generiertes Modell.

Metafy hat große Pläne, was uns zu seiner jüngsten Erhöhung zurückbringt. Fabian sagte TechCrunch, dass jedes Spiel mit einer Fähigkeitskurve auf Metafy landen könnte. Denken Sie an Schach, Poker oder andere Spiele, die digital gespielt werden können. Um auf diese Zukunft hinzuarbeiten, beschloss Metafy, mehr Kapital aufzunehmen, um sein Team zu vergrößern.

Was bedeutet die Freigabe von 5,5 Millionen US-Dollar für das Startup? Laut seinem CEO ist Metafy derzeit ein 18-köpfiges Team mit einer monatlichen Brennrate von rund 80.000 US-Dollar. Er möchte, dass es auf 30 Mitarbeiter anwächst, wobei fast alle Neueinstellungen im Großen und Ganzen in die Produktorganisation aufgenommen werden.

Die Perspektive von TechCrunch ist, dass Gaming nicht zum Mainstream wird, sondern dies bereits getan hat. Das Bauen für die Spielewelt ist daher sinnvoll, da Tools wie Metafy nicht unter denselben Boom- / Bust-Zyklen leiden, die Spieleentwickler plagen können. Zumal das Startup in seiner Titelbasis diversifizierter wird.

Normalerweise schließen wir mit der Feststellung, dass wir uns in einigen Quartalen wieder mit dem Unternehmen in Verbindung setzen werden, um zu sehen, wie es sich in Bezug auf das Wachstum entwickelt. Da diese Daten jedoch öffentlich geteilt werden, lesen wir einfach weiter. Mehr, wenn wir ein paar Monate mehr Daten zum Kauen haben.