Wenn Sie nicht wissen, wer Marvels Eternals sind, liegt das daran, dass sie es so wollen. Diese geheimnisvolle Gruppe von Unsterblichen ist seit Tausenden von Jahren auf der Erde, ohne ihre wahre Natur zu verraten. Die Ereignisse von Avengers: Endgame haben die Eternals jedoch gezwungen, aus ihrem Versteck herauszukommen. Jetzt hat Marvel den letzten Trailer für Eternals veröffentlicht und er bereitet die Bühne für die kosmischen Folgen, Thanos‘ „Snap“ rückgängig zu machen.

Wie Ajak (Salma Hayek) erklärt, hat die schiere Größe dieser Tat die Aufmerksamkeit der Celestials auf sich gezogen, der Weltraumgötter, die zum ersten Mal in Guardians of the Galaxy Vols gesehen wurden. 1 & 2. Die Eternals wurden von den Celestials erschaffen und haben die Aufgabe, die Erde vor ihren Feinden, den Deviants, zu schützen. Es war jedoch klar, dass die Himmlischen eines Tages entscheiden würden, ob die Menschheit es verdiente zu leben oder zu sterben. Ajak und ihre Leute erwarteten nicht, dass dieses Urteil seit Tausenden von Jahren kommen würde. Jetzt haben sie nur noch sieben Tage Zeit, um zu verhindern, dass die „Erscheinung“ ihre Welt beendet.

Der einzige menschliche Charakter in dieser Besetzung ist Dane Whitman, dargestellt von Kit Harrington, der Jon Snow von Game of Thrones spielte. Comic-Fans sollten Dane an seiner Superhelden-Persönlichkeit Black Knight kennen. Im Trailer erzählt Sersi (Gemma Chan) Dane, warum sich die Eternals nicht eingemischt haben, als Thanos auf die Erde kam. Was sie ihm nicht erzählt, ist, dass Thanos ein Ewiger von Titan war (zumindest in den Comics).

Ein weiterer GoT-Veteran, Richard Madden (alias Rob Stark), ist Ikaris, einer der versiertesten Krieger unter den Eternals. Es passt auch, dass Madden und Harrington als Rivalen auf der Leinwand wieder zusammenkommen, wenn auch nicht wegen der Zuneigung ihres Vaters, sondern wegen des Herzens einer Frau, Sersi. In der Vergangenheit teilten Sersi und Ikaris eine Liebe, die Jahrhunderte überdauerte. Und doch scheint sie in der Gegenwart mehr in ihre Beziehung zu Dane investiert zu sein.

Der Trailer stellt auch den Rest der Eternals wieder vor, darunter Kingo (Kumail Nanjiani), Sprite (Lia McHugh), Gilgamesh (Don Lee), Makkari (Lauren Ridloff), Phastos (Brian Tyree Henry) und Druig (Barry Keoghan). Auch Kassen-Megastar Angelina Jolie ist als Thena Teil der Besetzung. Das neueste Filmmaterial gibt uns eine bessere Vorstellung davon, wie die Eternals in ihren ruhigeren Momenten aufeinander reagieren, einschließlich eines sehr lustigen Witzes auf Kosten von Ikea.

Schließlich erhalten wir einen besseren Blick auf die Rivalen der Eternals, die Deviants. Diese Kreaturen sind nicht wie alles, was wir zuvor in der MCU gesehen haben. Aber es könnte unfair und unfreundlich sein, sie alle einfach als Monster abzutun. Unabhängig davon sind sie eine Bedrohung sowohl für die Ewigen als auch für die Menschen, die sie lieben und beschützen.

Nomadland-Regisseurin Chloé Zhao leitete Eternals, das am 5. November endlich in die Kinos kommen wird.

Empfehlungen der Redaktion