Sowohl das Lenovo 5i-14 Chromebook als auch das Lenovo Flex 5i-13 Chromebook gehen den Weg des ursprünglichen Samsung Galaxy Book Chromebooks mit einem kühnen, einzigartigen Look und Design.

Diese neuen Chromebooks, die im Juli und Juni erscheinen und jeweils 439 US-Dollar kosten, sehen von außen ganz anders aus als viele andere. Das Lenovo 5i-14 Chromebook hat einen zweifarbigen Look und ein Display mit schmalem Rahmen, das entweder in Sand- oder Sturmgrau erhältlich ist.

Arif Bacchus/Digitale Trends

Es verfügt über ein 14-Zoll-Full-HD-Display mit 300 Nits Helligkeit sowie ein benutzerorientiertes Stereo-Lautsprechersystem mit integriertem Verstärker. Die Konfigurationen umfassen bis zu Intel Core i5-Prozessoren der 11. Generation mit bis zu 512 GB SSD-Speicher. Es gibt sogar eine vordere LED-Lichtleiste, die ihre Farbe je nach Batteriekapazität ändert.

Am anderen Ende des Spektrums ist das Lenovo Flex 5i-13 Chromebook in Abgrundblau und Eisengrau erhältlich. Dies ist ein Convertible mit einer durchschnittlichen Akkulaufzeit von etwa 12 Stunden und kann mit bis zu 8 GB RAM und einem 512-GB-Solid-State-Laufwerk konfiguriert werden.

Beide Chromebook-Modelle unterstützen Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.1 und verfügen über einen USB 3.1 Gen 1 Typ-A-Anschluss und zwei USB 3.1 Gen 1 Typ C-Anschlüsse. Sie finden auch den charakteristischen Datenschutzverschluss von Lenovo, mit dem Sie die Webcam manuell deaktivieren können, wenn sie nicht verwendet wird. Beachten Sie jedoch, dass nur das Lenovo 5i-14 Chromebook über die LED-Leiste verfügt.

Neben diesen Chromebooks bringt Lenovo einige neue Monitore und Zubehör auf den Markt. Mit dem 15,5 Zoll großen Lenovo L15 USB-C Mobile Monitor mit Full-HD-Auflösung können Sie den Platz jedes Geräts verdoppeln, indem Sie den Monitor daneben anschließen. Es hat eine Tragetasche, so dass Sie überall Ihr mobiles Büro machen können.

Die Lenovo LC50 Modular 1080p Webcam ist ein neues Produkt, das sich magnetisch sicher auf dem schlanken Kopf eines Monitors befestigen lässt. Sowohl der Lenovo L32p-30 Monitor als auch der Lenovo L27m-30 Monitor runden die Liste ab. Das erste ist ein 4K-Display mit HDR 10-Technologie und das zweite ist mit einer Bildwiederholfrequenz von 75 Hertz kostengünstiger. Es gibt sogar einen Ständer, mit dem Sie ihn kippen und schwenken können, um ihn an Ihr eigenes Setup anzupassen.

Empfehlungen der Redaktion