Das schwedische Audiounternehmen Happy Plugs hat einen neuen Bluetooth-Kopfhörer für die 3- bis 15-Jährigen im Angebot. Und obwohl die Happy Plugs Play für 80 US-Dollar für Kinder gedacht sind, sehen sie wie normale Kopfhörer für Erwachsene aus – tatsächlich haben sie eine starke Ähnlichkeit mit den High-End Noise Cancelling Headphones 700 von Bose. Und das könnte den Unterschied ausmachen, wenn Es geht darum, Kinder dazu zu bringen, sie zu tragen.

Die Happy Plugs Play sind lautstärkebegrenzend, was bedeutet, dass ihre maximale Lautstärke auf 85 Dezibel (dB) begrenzt ist, die weithin vereinbarte Obergrenze für sicheres Hören. Angesichts dessen, was wir über die langfristigen Auswirkungen des Hörens von lauten Geräuschen – bekannt als geräuschinduzierter Hörverlust (NIHL) – wissen, ist es wirklich wichtig, sicherzustellen, dass Kinder ihre Kopfhörer sicher verwenden. Das Problem ist, dass wie die meisten Dinge, die für uns sicher oder gut sind, lautstärkebegrenzende Kopfhörer für Kinder eher kindisch oder billig aussehen – oder beides. Diese Designs mögen von den jüngsten Kindern akzeptiert werden, aber ältere Kinder haben einen viel raffinierteren Geschmack.

Glückliche Stecker

„Die Kopfhörerindustrie hat sich darauf konzentriert, die Vorlieben von Erwachsenen zu erfüllen, und jüngere Benutzer haben oft nicht die gleiche hochwertige Erfahrung gemacht“, sagte Andreas Vural, Gründer von Happy Plugs, in einer Pressemitteilung.

Genau wie Kopfhörer für Erwachsene von Bose, Sony oder Apple gibt es die Happy Play Plugs in drei ausgesprochen unkindlichen Farben: Weiß, Schwarz und Ping Gold. Sie werden auch keine Aufkleber, große Logos oder billig aussehende Materialien darauf finden. Stattdessen bekommen Kinder eine Reihe von drahtlosen Dosen, die nichts dazu beitragen, die Tatsache zu verraten, dass sie sicher sind.

Glückliche Stecker

Neben ihrem ausgeklügelten Design und der Lautstärkebegrenzungsschaltung verfügen die Play-Kopfhörer auch über eine coole Funktion zum Teilen von Audio. Über die USB-C- oder analogen Anschlüsse können die Kopfhörer ihr Audio über das mitgelieferte Kabel an einen anderen Kopfhörer weiterleiten.

Die angegebene Akkulaufzeit beträgt ordentliche 25 Stunden, was für einen ganzen Tag mehr als ausreichen sollte. Ist dies nicht der Fall, erhalten Sie mit einer 10-minütigen Schnellladung zusätzliche fünf Stunden Hörzeit. Die Oberflächen der Kopfhörer wurden außerdem mit einer antimikrobiellen Beschichtung namens Biomaster behandelt, die laut Happy Plugs das Wachstum unerwünschter Mikroben, die Abbau, Verfärbung, Flecken und Gerüche verursachen können, um bis zu 99,99% reduzieren kann.

Empfehlungen der Redaktion