Ein Team von Bionicle-Fans will das seltsame Franchise noch nicht verschwinden lassen. Mit Legos Segen stellt das Entwicklerteam Kanohi ein umfassendes 3D-Abenteuer durch die seltsame Welt der Toa mit dem Titel Bionicle: Masks of Power zusammen. Gerade ist ein neuer Trailer zum Fanprojekt erschienen, der einen beeindruckenden Blick auf das Bionicle-Universum und die darin lebenden Lego-Kreaturen zeigt.

Bionicle ist eines der vielen Franchises der Lego-Gruppe, aber es ist möglicherweise nur die Nische. Es begann im Jahr 2000, Kindern seltsame, maskierte Charaktere zum Zusammenstellen zu geben. Allerdings hat Bionicle dank seiner umfangreichen Überlieferungen im Laufe der Jahre einen Kultstatus erlangt. Das gesamte Franchise hatte eine zugrunde liegende Geschichte, die durch Webcomics, Spiele, Bücher und schließlich Direct-to-DVD-Filme erzählt wurde. Der ursprüngliche Lauf von Bionicle endete 2010 mit einer nur einjährigen Wiederbelebung, von 2015 bis 2016.

Die Wiederbelebung des Bionicle IP durch Team Kanohi sieht bereits beeindruckend aus. Das Projekt ist seit fünf Jahren in Arbeit, obwohl wir in dieser Zeit nur ein paar kurze Teaser gesehen hatten. Ein Umwelttrailer für Masks of Power bietet die erste echte Tour durch die Spielwelt, die mit Unreal Engine 4 erstellt wurde. Der Trailer führt durch mehrere Umgebungen, von der verschneiten Tundra bis zu vulkanischen Ödlanden, die mit Lavaseen übersät sind.

Natürlich tauchen im Trailer auch Bionicle-Kreaturen auf, die sehr detailliert und sogar originalgetreu erscheinen.

Obwohl das Spiel derzeit kein Veröffentlichungsdatum hat, bietet seine Website einige Details darüber, was die Spieler schließlich erwarten können. Bionicle: Masks of Power wird ein Open-World-Spiel sein, in dem die Spieler „herausfordernden Rätseln, furchterregenden Bestien und tödlichen Gefahren begegnen, während Sie versuchen, alle 12 Masken zu finden“.

Empfehlungen der Redaktion