Wenn Sie nach einem iPad der 8. Generation suchen, möchten Sie vielleicht warten. Apple hat derzeit nur wenige Lagerbestände, da Käufer in den USA, Großbritannien und anderen Apple Store-Regionen wochenlange Versandverzögerungen und nur wenige Möglichkeiten zur Abholung in den Geschäften haben.

Mark Gurman von Bloomberg stellt fest, dass Apple-Mitarbeiter aufgefordert werden, „nicht zu spekulieren“, warum diese Verzögerungen auftreten, aber die mögliche Einführung des iPads der 9. Generation bei der bevorstehenden „California Streaming“-Veranstaltung ist ein wahrscheinlicher Faktor.

Das Einstiegs-iPad zeigt „derzeit nicht verfügbar“ und / oder Versandverzögerungen bis Oktober an. Apple fordert die Einzelhandelsmitarbeiter auf, Verbrauchern gegenüber nicht zu spekulieren, warum. Irgendwelche Vermutungen warum? JK. Neue kommen bald – dünner/schneller usw. https://t.co/btCgvwDLbe pic.twitter.com/A1cpGHw1jo

— Mark Gurman (@markgurman) 8. September 2021

Apple wird voraussichtlich in wenigen Wochen das iPad der 8. Generation durch ein schlankeres und leichteres ersetzen. Das iPad der 9. Generation soll das gleiche Gesamtbild wie das Vorjahresmodell haben, allerdings mit einem schlankeren Design und einem leistungsstärkeren Prozessor. Es wird berichtet, dass die ikonischen Touch-ID-Home-Tasten und der Lightning-Port anstelle von USB-C beibehalten werden, aber es wird auch ein RAM-Boost für eine bessere Leistung angezeigt. Für diejenigen, die ein iPad als leichtes Unterhaltungs- oder Produktivitätsgerät kaufen möchten, ist dies eine großartige und kostengünstige Option.

Neben dem erneuerten iPad soll auch ein iPad Mini 6 auf dem Weg sein. Es wird erwartet, dass es wie ein kleineres iPad Air gebaut wird und modernere Spezifikationen und Design hat, mit schlankeren Blenden für eine größere Displayoberfläche. Apple sollte Anfang des Jahres ein neues iPad Air vorstellen, aber Berichten zufolge wird es nun als Teil einer parallelen Einführung mit dem größeren iPad vorgestellt. Abgesehen von diesen Designänderungen wird Apple voraussichtlich einen A15-Prozessor, USB-Typ C, Touch ID im Netzschalter und andere Änderungen hinzufügen.

Was einen möglichen Starttermin angeht, veranstaltet Apple am Dienstag, dem 14. September, um 10 Uhr PT sein Event „California Streaming“. Das Unternehmen wird sich voraussichtlich auf das neue iPhone 12 sowie neue AirPods und die Apple Watch Series 7 konzentrieren. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass auch das iPad auftaucht. Wenn es nicht erscheint, wird das Unternehmen es möglicherweise bei einer späteren iPad-fokussierten Veranstaltung im Oktober vorstellen.

Empfehlungen der Redaktion