Es gibt kein Halloween im Star Wars Universum. Das heißt aber nicht, dass es keine Gruselgeschichten passend zur Halloween-Saison gibt. Nächsten Monat veröffentlichen Lucasfilm und Disney+ ein neues Special, Lego Star Wars Terririfying Tales. Und wie der Name schon sagt, werden diese Geschichten die dunkle Seite der Macht umfassen.

Unabhängig davon bedeutet die Marke Lego Star Wars auch, dass es sich um guten komödiantischen Spaß handelt. Der erste Trailer des Specials wurde bereits veröffentlicht und gibt den Ton an für alles, was noch kommt.

Technisch gesehen spielt diese Geschichte nach Star Wars: The Rise of Skywalker. LEGO Star Wars ist jedoch nicht gerade kanonisch, also nimm es nicht zu ernst. Widerstandskämpfer Poe Dameron und sein treuer Droide BB-8 treten ins Rampenlicht, nachdem ihr X-Wing gezwungen ist, auf Mustafar zu landen. Für diejenigen unter Ihnen, die Ihre Star Wars-Überlieferungen nicht kennen, dies ist der Lavaplanet, auf dem Anakin Skywalker zu Darth Vader wurde und später ein Sommerhaus baute.

Castle Vader hat einen neuen Besitzer: Graballa the Hutt, der oben mit Dameron abgebildet ist. Obwohl Graballa geselliger zu sein scheint als Jabba the Hutt, hat er Hintergedanken für Darth Vaders Schloss. Und er hat es bereits in „das erste All-Inclusive-, Sith-inspirierte Luxushotel der Galaxis“ verwandelt. Bei einer Führung durch das Schloss unter der Leitung von Graballa treffen Poe, BB-8 und ein neuer Charakter namens Dean auf Vaneé, ein Wesen, das einst Darth Vaders Diener war. Und er hat einige gruselige Geschichten zu erzählen, die möglicherweise tatsächlich passiert sind oder auch nicht.

Laut Disney+ gibt es drei Mini-Geschichten, die sich aus Vaneés Geschichten entwickeln werden. „The Wookiee’s Paw“ zeigt uns eine Zeitleiste, in der Luke Skywalker der Imperialen Akademie beitrat und an der Seite seines Mentors Darth Vader gegen die Rebellen kämpfte. „The Dueling Monstrosities“ lässt Darth Maul und General Grievous aus der Star Wars-Prequel-Ära wieder auferstehen. Schließlich trifft der junge Ben Solo in „The Lost Boy“ auf Ren.

Zwischen diesen Geschichten müssen Poe und seine Freunde „sich ihren Ängsten stellen, ein uraltes Böses am Aufsteigen hindern und fliehen“.

Jake Green wird das Special als die Stimme von Poe Dameron headlinen, mit Raphael Alejandro als Dean, Dana Snyder als Grabala the Hutt, Tony Hale als Vaneé, Christian Slater als Ren, Trevor Devall als Emperor Palpatine, Mary Elizabeth McGlynn als NI-L8, und Matt Sloan als Darth Vader.

LEGO Star Wars „Terrifying Tales“ wird am 1. Oktober auf dem Streaming-Dienst Disney+ Premiere haben.

Empfehlungen der Redaktion