Sie können sich nicht entscheiden, ob Sie ein PC-Spieler oder ein Konsolenspieler sind? Nun, Sie müssen keine Wahl treffen. Die Leute von Modding Cafe haben ein Franken-Gaming-System entwickelt, das einen High-End-Desktop-Gaming-PC mit der neuesten PlayStation 5-Spielekonsole von Sony kombiniert, wodurch es kompakt und einfach zwischen den beiden gewechselt werden kann. Es ist wirklich das Beste aus beiden Welten.

Der Desktop-Tower von Modding Cafe steckt in einem wassergekühlten ITX-Motherboard, das mit Intels Core i9-11900K-Prozessor und Asus ROG Strix RTX 3080-Grafikkarte für ein High-End-Custom-Gaming-PC-Erlebnis ausgestattet ist. Auf der PlayStation-Seite haben Sie auch eine wassergekühlte Konsole, um die Temperaturen unter Kontrolle zu halten, wenn das Gerät im Desktop-Tower untergebracht ist. RGB-Gaming-Beleuchtung, durchsichtige Hartglasscheiben und ein unterteiltes Gehäusedesign vervollständigen den Mod-Job.

Am wichtigsten ist jedoch, dass dieses moderne Dual-Gaming-Setup mit einem ernsthaften Wärmemanagement ausgestattet ist. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie einen hochwertigen, stromintensiven PC neben einer modernen und leistungsstarken Konsole betreiben. Neben Lüftungsschlitzen und dem wassergekühlten Setup hat Modding Cafe diesen PC mit einer Reihe von Lüftern, Kühlblöcken und Radiatoren ausgestattet, um die Temperaturen unter Kontrolle zu halten.

Nach Fertigstellung erscheint dieser Turm höher als herkömmliche mittelgroße Gaming-Türme, aber Sie profitieren definitiv von der Vielseitigkeit, entweder PlayStation-Spiele oder PC-Spiele spielen zu können. Und mit HDMI 2.1-Unterstützung können Sie auf kompatiblen Monitoren ruckelfreie, verzögerungsfreie Gaming-Leistung erhalten, wenn Sie auf beiden Systemen spielen. Auf der Oberseite des Gehäuses befinden sich zwei Tasten – eine für die PC-Seite, die sich hervorragend für Spiele, die Erstellung von Inhalten und die Produktivität eignet, und die zweite für die PlayStation 5-Konsole.

Obwohl die Arbeit von Modding Cafe die neuesten Technologien einbezieht – AMDs Radeon-Grafik auf der PlayStation-Seite neben einigen der neuesten und leistungsstärksten Silizium auf der Desktop-Seite – ist es nicht das erste Mal, dass ein Desktop-Tower PC-Spiele und Konsolen-Spiele kombiniert ein Paket.

Frühere Beispiele für solche Zauberei sind Big O des Boutique-Gaming-Herstellers Origin PC. Origin PC hatte zuvor eine PlayStation 4 mit seinem Gaming-PC-Setup kombiniert, und das Unternehmen ist dabei, den Big O zu aktualisieren, um mit moderneren Konsolen zu arbeiten. Wenn dieses Design auf den Markt kommt, wird es dem benutzerdefinierten PC von Modding Cafe etwas Konkurrenz machen.

Empfehlungen der Redaktion