Nachdem Amazon letztes Jahr aufgrund der Pandemie in den Herbst umgezogen war, kehrte das jährliche Prime Day-Shopping-Event von Amazon 2021 zu seinem Sommer-Slot zurück.

Für dieses Jahr ist es bereits vorbei (eigentlich sind noch einige späte Angebote verfügbar) und Amazon hat eine Reihe von Statistiken veröffentlicht, die zeigen, wie wir während seines letzten zweitägigen Mega-Sales eingekauft haben.

Für den Prime Day 2021, der Anfang dieser Woche stattfand, wurden mehr als 250 Millionen Artikel von Prime-Kunden weltweit gekauft.

Prime-Mitglieder in 20 Ländern „kauften an diesem Prime Day mehr ein als an jedem anderen Prime Day zuvor“, so der E-Commerce-Riese.

Der beliebteste Kauf während des Prime Day 2021 war Amazons Fire TV Stick 4K mit Alexa Voice Remote, der für 40 US-Dollar statt der üblichen 50 US-Dollar verkauft wurde. Das Unternehmen gab nicht bekannt, wie viele Sticks es verkauft hat, und sagte nur, dass Käufer am Prime Day in diesem Jahr mehr Fire TV 4K-Streaming-Media-Player gekauft haben als an jedem anderen Prime Day zuvor.

Weitere weltweit meistverkaufte Tech-Produkte zum Prime Day 2021 waren der iRobot Roomba 692 Saugroboter und der Keurig K-Slim Coffee Maker.

Es fügte hinzu, dass während der zweitägigen Shopping-Extravaganz die Einkäufe für den Schulanfang stark angestiegen seien, wobei die Kunden mehr als 1 Million Laptops, 1 Million Kopfhörer und 40.000 Taschenrechner kauften.

Amazon hat beliebte Artikel auch nach Ländern aufgeschlüsselt. In den USA beispielsweise entschieden sich Prime-Kunden für den Waterpik Electric Water Flosser, den Instant Pot Duo Plus 6 Quart 9-in-1 Schnellkochtopf und den bereits erwähnten Roomba, während in Großbritannien den Shark Anti Hair Wrap Cordless Stick Vacuum Als besonders beliebt erwies sich Cleaner.

Amazon hat weltweit mehr als 200 Millionen Prime-Mitglieder. Der Online-Shopping-Gigant hat 2015 den Prime Day ins Leben gerufen, um den Verkauf anzukurbeln und noch mehr Menschen für seinen Prime-Service und alle Vorteile zu gewinnen, die er zu bieten hat, obwohl er versierte Käufer, die nur die Prime Day-Rabatte nutzen möchten, ohne aufzugeben Für ein Prime-Jahresabonnement im Wert von 119 US-Dollar schließen Sie sich einfach der kostenlosen Testversion an und kündigen Sie dann kurz vor dem Enddatum.

Digital Trends kann eine Provision verdienen, wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen.

Empfehlungen der Redaktion