OnePlus hat die OnePlus Buds Pro angekündigt, und wenn Sie den Namen nicht erraten können, ist es der Apple AirPods Pro-Herausforderer des Unternehmens. OnePlus stellt seit einiger Zeit Kopfhörer her, beginnend mit Halo-Modellen wie der OnePlus Bullets-Reihe, bevor es in letzter Zeit zu True Wireless-Modellen übergegangen ist. Die OnePlus Buds Pro werden als die ersten Premium-Ohrhörer der Marke in Rechnung gestellt und fügen der Funktionsliste „intelligente adaptive Geräuschunterdrückung“ hinzu, alles in einem In-Ear-Design mit kurzem Stiel im AirPods Pro-Stil.

Was macht die Geräuschunterdrückungsfunktion intelligent? Mit drei verschiedenen Mikrofonen, cleveren Algorithmen zum Herausfiltern unerwünschter Geräusche in Echtzeit und einem Design zur Reduzierung von Windgeräuschen können die Ohrhörer laut Unternehmen Hintergrundgeräusche um bis zu 40 Dezibel reduzieren. OnePlus sagt, dass die Buds Pro dies intelligent macht, um ein angenehmeres Hörerlebnis zu erzielen.

Der Ton wird über Bluetooth 5.2 über zwei 11-mm-Treiber geliefert und die Ohrhörer unterstützen Dolby Atmos und verwenden eine Funktion namens OnePlus Audio ID, ein spezielles Klangprofil, das auf Ihrer eigenen Klangempfindlichkeit basiert. Es ist zwar noch nicht klar, was dies wirklich bedeutet, aber es könnte so etwas wie die Messungen von AirPods Pro und Huaweis Freebuds Pro sein, die Aspekte wie In-Ear-Passform bewerten, um den Klang auf Sie abzustimmen.

OnePlus rechnet mit fünf Stunden Wiedergabe mit eingeschalteter aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) oder sieben Stunden ohne. Das Gehäuse bietet zusätzliche 23 Stunden ANC-Nutzung oder 31 Stunden, wenn Sie ANC nicht einschalten. Insgesamt liefern die OnePlus Buds Pro und die Hülle ohne ANC 38 Stunden Nutzungsdauer. Es wäre kein OnePlus-Produkt, wenn es keine Schnellladung hätte, und eine 10-minütige Aufladung bringt 10 Stunden Nutzung zurück. Die Hülle verfügt auch über kabelloses Aufladen, und wenn Sie ein OnePlus 9 Pro-Telefon besitzen, wird die umgekehrte Ladefunktion auch die Hülle aufladen.

Der Preis spiegelt die Behauptung von OnePlus wider, dass die Buds Pro das erste Paar Premium-Ohrhörer sind. Sie werden bei der Veröffentlichung am 1. September in den USA 150 US-Dollar kosten oder 140 britische Pfund bei der Veröffentlichung in Großbritannien am 25. August. Eine Auswahl an mattschwarzen oder weißen Modellen wird verfügbar sein. Die OnePlus Buds Pro gesellen sich zu einer Vielzahl bestehender echter kabelloser Ohrhörer, darunter verschiedene andere Modelle namens „Buds Pro“, die alle zu unterschiedlichen Preisen erhältlich sind.

Empfehlungen der Redaktion