Die Olympischen und Paralympischen Spiele 2020 in Tokio sind im vollen Gange, wenn auch mit einem Jahr Verspätung. Die Verzögerung war natürlich auf die anhaltende Coronavirus-Pandemie zurückzuführen, wobei Japan derzeit mit einer fünften Infektionswelle zu kämpfen hat.

Trotz des jüngsten Anstiegs scheint es, als würde die Show weitergehen, wobei die Anti-Infektions-Maßnahmen der Olympia-Organisatoren fest an ihrem Platz bleiben werden. Dazu gehört, die Teams der Athleten so klein wie möglich zu halten, wobei Freunde und Familie gebeten werden, in ihren Heimatländern zu bleiben, anstatt in das Gastgeberland zu reisen, um ihre Unterstützung persönlich anzubieten.

In der Hoffnung, die Enttäuschung über die Trennung zu lindern, hat Athlete365, eine Initiative des Internationalen Olympischen Komitees, die von Athleten ins Leben gerufen wurde, um sich gegenseitig zu unterstützen, Athlete Moment ins Leben gerufen.

Sportler/in365

Mit Athlete Moment können Siegersportler bei ausgewählten olympischen Veranstaltungen nur Sekunden nach ihrem Sieg und auch nach der Siegerehrung über einen Zoom-ähnlichen Anruf mit ihren Lieben sprechen. Vielleicht haben Sie es bereits im Tokyo Aquatics Center in Aktion gesehen, in dem die Schwimmveranstaltungen der Spiele stattfinden, obwohl auch 15 andere Sportarten beteiligt sind, darunter Leichtathletik, Basketball, BMX-Rennen und mehrere Gymnastikveranstaltungen.

Wir wissen, wie wichtig die Unterstützung Ihrer Lieben ist. 💙

Athlete Moment gibt Ihnen die Möglichkeit, sich nach Ihrem letzten Wettkampf in Tokio virtuell mit Ihren Freunden und Ihrer Familie zu verbinden.

Dies ist Ihr Moment. 🙌
Jetzt bewerben 👉 https://t.co/s7IqreIheJ pic.twitter.com/rDQUtkMh43

— Athlete365 (@Athlete365) 7. Juli 2021

„Der Athlete Moment wird Sie, Ihre Familien und Freunde in einer virtuellen Umarmung zusammenbringen, die die ganze Welt erreicht“, sagt Athlete365 auf der Webseite, auf der sich Teilnehmer für die Funktion anmelden können.

Sobald sie dies tun, erhalten sie einen Link, den sie mit bis zu fünf Einzelpersonen oder kleinen Gruppen teilen können. Wenn der Athlet seinen Wettkampf gewinnt, wird der Link live geschaltet und er kann über ein großes Display im Veranstaltungsort kurz mit seinen Lieben chatten.

Athleten können natürlich problemlos auf ihr Smartphone springen und später einen Videoanruf starten, aber Athlete Moment bietet Gewinnern die Möglichkeit, sich kurz nach dem Ende eines Rennens oder Contests schnell auszutauschen.

In einem Video, in dem das Feature beworben wird, sagt Athlete365: „Die ganze Erfahrung dauert etwas mehr als eine Minute, aber die Erinnerungen werden ein Leben lang halten.“

Weitere Inhalte für Tokio 2020 finden Sie in diesem atemberaubenden Omega-Werbespot, der für die Spiele wirbt.

Empfehlungen der Redaktion