Windows 11 bringt jede Menge neue Dinge zum Spielen mit, weshalb Microsoft neugierig war, welche Funktion Windows-Benutzern am besten gefällt. In den Ergebnissen einer neuen Bracket-Umfrage auf dem Windows Developer Twitter haben Fans entschieden, dass abgerundete Ecken Vorrang vor allem anderen haben.

Gegenüber Funktionen wie dem neuen Startsound, neuen Symbolen und Hintergründen scheinen Windows-Fans abgerundete Ecken wirklich zu mögen. Abgerundete Ecken haben die neue Snap Groups-Funktion, die das Multitasking in Windows 11 verbessert, knapp besiegt. Laut TechRadar wurde es mit einem Sieg von 54 % nach Hause gebracht.

Und das Gold 🥇 geht an…. abgerundete Ecken 🎉

Danke an alle, die in unserem Windows 11 UI Element Bracket abgestimmt haben! pic.twitter.com/tnhqBl9y1s

– Windows-Entwickler (@windowsdev) 4. August 2021

Die Ergebnisse sollten nicht allzu überraschend sein. Obwohl einige dies als kleine Änderung ansehen könnten, sind abgerundete Ecken ein charakteristisches Merkmal von Windows 11. Abgerundete Ecken sind im Startmenü, in den Schnelleinstellungen und im Benachrichtigungscenter vorhanden. Sie finden sie, egal wo Sie klicken.

Es ist eine große Veränderung gegenüber Windows 10, bei dem die meisten Betriebssysteme eckige Kanten hatten. Microsoft hat in den letzten Windows-Insider-Builds sogar einige subtile Änderungen vorgenommen, sodass abgerundete Ecken auf mehr Bereiche erweitert wurden, wie zum Beispiel das Flyout mit versteckten Symbolen in der unteren rechten Ecke der Taskleiste.

Die zweitplatzierte Funktion, Snap Controls, ist die andere entscheidende Funktion von Windows 11. Wie bereits beschrieben, können Sie damit mehr Möglichkeiten zum Kacheln Ihrer Fenster für Multitasking erstellen, damit Sie mehr Arbeit erledigen und in Ihren Flows bleiben können. Snap Controls erstellen sogar Snap-Gruppen in der Taskleiste, sodass Sie beim Minimieren von Fenstern einfacher zu Ihren Apps zurückkehren können.

Windows 11 befindet sich noch im Betatest mit Windows Insiders, und Microsoft strebt eine Weihnachtsversion 2021 für das neue Betriebssystem an. Abgesehen von abgerundeten Ecken und der Snap Controls-Funktion wird es mit einem neu gestalteten Microsoft Store und einer Microsoft Teams-Integration geliefert. Auch Microsoft bringt die Android-App demnächst über den Amazon App Store auf Windows 11, allerdings steht sie noch nicht zum Testen zur Verfügung.

Wenn Sie diese Funktionen erleben möchten, können Sie dies in wenigen Schritten tun. Melden Sie Ihren PC einfach für das Windows-Insider-Programm an und treten Sie entweder dem „Beta“- oder dem „Dev“-Zweig des Windows-Insider-Programms bei. Der Beta-Zweig ist stabiler und der Dev-Zweig wird Funktionen schneller erhalten.

Empfehlungen der Redaktion