Tech-Aktien werden heute gehämmert, und zuvor hochfliegende Aktien von Software-Unternehmen erleiden noch mehr Schaden.

Für einen Sektor, der ein Jahr in der Sonne verbracht hat, haben die jüngsten Handelssitzungen eine Phase der Marktanbetung durchbrochen. Es ist noch zu früh zu sagen, dass der Markt Tech-Aktien neu bewertet, aber der Ausverkauf hat den Punkt der Wesentlichkeit erreicht und ist daher etwas, das wir beachten müssen.

Während wir schreiben, ist der techlastige Nasdaq Composite heute nach früheren Rückgängen um weitere 1,2% gesunken. Der mittlerweile berüchtigte ARK Innovation ETF ist um 6,5% gesunken, und die Liste der bemerkenswerten Rückgänge im Technologiebereich ist in der Tat sehr lang.

Die Stimmungsänderung ist in den jüngsten Ergebnissen deutlich. Hier ist das techlastige Nasdaq Composite:

  • Nasdaq Composite jüngstes Hoch: 14.175,12
  • Nasdaq Composite heute: 12.561,13
  • Prozentuale Veränderung: -11,4%

Und der Schaden nimmt zu, wenn wir nur SaaS- und Cloud-Aktien betrachten. Hier ist der Bessemer-Wolkenindex:

  • Bessemer Cloud Index jüngstes Hoch: 2.884,23
  • Bessemer Cloud Index heute: 2.185,62
  • Prozentuale Veränderung: -24,2%

Prosaischer ausgedrückt befindet sich der Nasdaq in einer technischen Korrektur, während SaaS-Aktien das Bärenmarktgebiet erreicht haben. Das ist für beide eine ziemliche Wende von den jüngsten Allzeithochs.

Nicht nur Software

In der TechCrunch-Redaktion von gestern ist ein Beitrag verloren gegangen, in dem wir den starken Wertverlust von Insurtech-Aktien vor dem bevorstehenden öffentlichen Debüt von Hippo, einem anderen Neoversicherungsunternehmen, feststellten. Die SPAC-geführte Hippo-Flotation wird in einem warmen Markt nicht aufsetzen. Stattdessen sehen seine Zeitgenossen heute so aus:

  • Limonade 52-Wochen-Hoch: 188,30 $
  • Limonade aktueller Preis: $ 84.72
  • Änderung: -55,0%
  • Wurzelversicherung 52-Wochen-Hoch: 29,48 USD
  • Aktueller Preis der Root-Versicherung: 12,38 USD
  • Änderung: -58,0%
  • MetroMile 52-Wochen-Hoch: 20,39 USD
  • Aktueller Preis von MetroMile: 10,04 USD
  • Veränderung: -50,8%

Der Schaden ist weit verbreitet. Zur Hölle, die jüngste IPO-Erfolgsgeschichte Snowflake gab gestern bekannt, dass das Unternehmen von 88 Millionen US-Dollar im Vorjahresquartal auf 190 Millionen US-Dollar im letzten Quartal gewachsen ist. Und seine Aktie ist heute um mehr als 7% gesunken.

Wir überlassen es Ihnen, ob die sich ändernden öffentlichen Bewertungen nur ein Ausrutscher oder eine ruhigere Änderung der Winde sind. Aber da draußen fühlt es sich anders an.

Für Startups sind das alles etwas schlechte Nachrichten. Die Bewertungen für öffentliche Comps waren im Jahr 2020 hoch. Wenn man diesen Heiligenschein im Jahr 2021 verliert, könnte dies die Bewertungen im Spätstadium einschränken und möglicherweise sogar auf die Runden der Serien A und B zurückgreifen, um den Aufwärtstrend für wachsende Aufsteiger zu begrenzen. Eine solche Auswirkung wird jedoch den öffentlichen Märkten hinterherhinken. Erwarten Sie also noch keine Änderungen.

Dennoch hat jeder private Investor den Ausstieg im Auge, wenn es um seine Geschäfte geht. Und wenn dieser Ausstieg plötzlich schrumpft, könnte auch ihr Interesse daran bestehen, für einen so großen Aufschlag bei ihrem nächsten Geschäft zu zahlen.