Auf seiner Create the Uncreated-Veranstaltung stellte Asus neue Display-Lösungen und Peripheriegeräte vor, die Kreativen bei der Arbeit und Präsentation ihrer Projekte helfen. Das Unternehmen präsentierte seinen neuen farbgenauen und werkseitig kalibrierten OLED PA32DC-Monitor sowie einen neuen 1080p-LED-Projektor.

„Dieses Modell ist das Produkt des direkten Feedbacks von Profis“, sagte Asus über seinen ProArt OLED PA32DC Monitor. „Sie wollten ein großes OLED-Display mit unglaublicher Farbgenauigkeit, großer Farbraumabdeckung und einem flexiblen Design, das sich für das Studio eignet, sowie Onset-Monitoring.“

Asus-Monitor in Studioqualität mit integriertem Kolorimeter,

Der Monitor misst 31,5 Zoll und verfügt über 4K-Auflösung und reine RGB-OLED-Pixel, die 10-Bit-Farben und 99% Abdeckung des breiten DCI-P3-Farbraums sowie 80% des Rec. 2020 Spezifikationen. Die Nutzung des Monitors sei auf einem Schreibtisch „komfortabler“ als auf einem Fernseher, behauptet Asus.

„Wenn es um HDR geht, erfüllt der PA32DC die VESA-Display HDR 400 True Black-Spezifikation und stellt alle LED-Fernseher in den Schatten, indem er eine Vollbild-Leuchtdichte von 250 Nits auf unbestimmte Zeit erreicht und Spitzenwerte von weit über 400 Nits erreicht“, fügte das Unternehmen hinzu.

Das in die Oberseite des Asus ProArt PA32DC-Monitors integrierte Pop-up-Kolorimeter.

Er ist als Referenzmonitor konzipiert, der werkseitig kalibriert ist und mit einem Kolorimeter für die On-Demand- und geplante Bildschirmkalibrierung geliefert wird, das oben aus dem Display herausspringt. Das Konzept ähnelt einigen Consumer-Displays, die über eine Pop-up-Webcam verfügen, außer dass die Webcam hier durch das Kolorimeter ersetzt wird.

„Wir führen daher vollständige Werkskalibrierungen durch, um ein standardmäßiges Delta E von weniger als eins in sRGB und AdobeRGB und ein Delta E von weniger als zwei in DCI-P3 zu erreichen, um die Farbgenauigkeit aufrechtzuerhalten“, so Asus. Der Monitor verfügt über einen integrierten Griff an der Rückseite, austauschbare Industriefüße für einen stabilen Stand bei der Arbeit im Feld oder am Set für Video und einen Montageständer für den Schreibtisch.

Es unterstützt auch eine Haube zur Minimierung von Blendung und Reflexionen und ein praktisches Kabelmanagement auf der Rückseite.

Asus hat auch einen ProArt Projector A1 auf den Markt gebracht, einen 1080p-Projektor, der eine Helligkeit von 2.000 Lumen erreichen kann und eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz hat. Wie der Monitor ist auch der ProArt Projector A1 auf Farbgenauigkeit ausgelegt, damit Kreative ihre Arbeit einem großen Publikum präsentieren können. Die schnelle Bildwiederholfrequenz eignet sich hervorragend zum Anzeigen von Hochgeschwindigkeitsvideos, 3D-Animationen und mehr.

„Deshalb haben wir jeden Projektor kalibriert … um ein standardmäßiges Delta E von weniger als zwei im sRGB-Modus zu erreichen, Spezifikationen, die normalerweise professionellen Desktop-Monitoren vorbehalten sind“, sagte Asus. Aufgrund seiner genauen Farbwiedergabe wird dieser Projektor als weltweit erster Calman-verifizierter Projektor mit 98 % der sRGB-Abdeckung aufgeführt.

Eine weitere coole Funktion, die der Monitor unterstützt, ist die drahtlose Spiegelung für Windows 10-, Android- und iOS-Geräte, die es Ihnen leicht macht, Ihr Portfolio von jedem Gerät aus zu präsentieren, das Sie zur Hand haben.

Asus hat die Preise für seinen neuen Pro-Grade-Monitor nicht bekannt gegeben, aber das Unternehmen sagte: „Die Preise des A1 werden für etablierte Freelancer und kleine Studios von der Kreation bis zum Konsum, vom Anfänger bis zum erfahrenen Profi gut erreichbar sein.“

„Im Kern sind wir Innovatoren, die stolz darauf sind, unsere besten Ideen zum Leben zu erwecken“, fügte Asus hinzu.

Das Zifferblatt von Asus macht sich auf den Weg zu einer neuen ProArt-Maus für Kreative.

Das Unternehmen kündigte außerdem eine neue Maus für Kreative an, die mit einem integrierten Wählrad ausgestattet ist, mit dem Anpassungen in beliebten Adobe-Apps einfach vorgenommen werden können. Anders als bei der Verwendung von Schiebereglern mit Tastenkombination und Mausscroll, behauptet das Unternehmen, dass das Wählrad Ihnen hilft, Ihr Projekt im Auge zu behalten, während Anpassungen vorgenommen werden, sodass Sie nicht ständig auf die Schieberegler auf dem Bildschirm blicken müssen.

Die ProArt-Maus verfügt außerdem über eine große programmierbare dritte Taste in der Mitte und langlebige Omron-Schalter. Ein 4200 DPI-Sensor und eine Polling-Rate von 1000 Hz runden die Ausstattung ab. Der Akku der Maus hält bei voller Aufladung 150 Tage und eine Schnellladung von 60 Sekunden kann den Akku auf acht Stunden leichten intermittierenden Gebrauch verlängern, behauptet das Unternehmen.

Die Maus ist so konzipiert, dass sie auf einer Vielzahl von Oberflächen funktioniert, einschließlich Glas, aber Asus stellt auch neue Mauspads für die ProArt-Maus her, die oben einen magnetischen Lederstreifen haben, der zum Halten kleiner Dinge verwendet werden kann, wie Büroklammern, die Asus Digital Stift oder sogar Ihre AirPods.

Empfehlungen der Redaktion