Es besteht kein Zweifel, dass 2020 ein hartes Jahr war, aber viele kleine Einzelhändler finden Wege, die Situation mit maskierten Weihnachtsschmuck und Erinnerungsstücken des Weihnachtsmanns anzuerkennen.

Dezember
3, 2020

5 min lesen

Die von den Mitwirkenden des Unternehmers geäußerten Meinungen sind ihre eigenen.

Es ist kein Geheimnis, dass 2020 ein seltsames Jahr war. Wenn Sie wie viele Unternehmen sind, mussten Sie sich ständig drehen und weiterentwickeln, um mit den sich ändernden Regeln und Vorschriften sowie dem Verbraucherverhalten Schritt zu halten. Die Unsicherheit war für niemanden einfach, aber es gibt viele kleine Unternehmen, die Wege gefunden haben, um Kunden anzupassen und zu begeistern, selbst in diesen schwierigen und beispiellosen Zeiten.

Verwandte: Großartige Apps zur Unterstützung unabhängiger Verkäufer in diesem Urlaub

Kurz vor den Feiertagen beginnt eine neue Phase der COVID-19-Pandemie. Unternehmen und Marken aller Größen finden heraus, wie sie den Einkaufsbedürfnissen im Urlaub gerecht werden können, während sie strenge Richtlinien für die öffentliche Gesundheit befolgen, um Menschen dabei zu helfen, sicher einzukaufen. Einige nutzen auch die Gelegenheit, um unsere Lieblingsfiguren und -traditionen im Urlaub neu zu interpretieren. Für Dutzende von Marken weltweit ist „maskierter Weihnachtsmann“ zu einem unerwarteten und entzückenden Urlaubshit geworden.

Maskieren Sie Nachrichten

Eine der hartnäckigsten Botschaften von Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens war das Tragen einer Maske in der Öffentlichkeit. Laut Mayo Clinic (unter Berufung auf CDC und WHO) wurde gezeigt, dass Masken dazu beitragen, die Übertragung in der Luft zu verringern, da wir mehr über das neuartige SARS-CoV-2-Coronavirus und dessen Ausbreitung erfahren haben.

Diese Botschaft ist zwar für die Gesundheit und Sicherheit der Öffentlichkeit von entscheidender Bedeutung, bedeutet jedoch nicht, dass Marken kein bisschen Spaß damit haben können. Das Maskieren ist zu einer Möglichkeit geworden, sich selbst und andere zu schützen. Daher ist es durchaus sinnvoll, dass Unternehmen, deren gesamter Ruf auf Spenden beruht, während der Ferienzeit teilnehmen. Während sich die Verbraucher auf eine seltsame Weihnachtszeit vorbereiten, tut der Weihnachtsmann alles, um die Gesundheitsvorschriften einzuhalten, indem er selbst eine Maske trägt.

Maskierter Weihnachtsmann ist ein Feiertagshit

Das lustige „Ho, ho, ho“ des Weihnachtsmanns wird dieses Jahr ein wenig gedämpft sein, da er den Menschen frohe Weihnachten und schöne Feiertage hinter seiner COVID-19-Maske wünscht. Während sich Einzelhändler darauf vorbereiten, Weihnachtsgeschenke zu verkaufen, ist ein maskierter Weihnachtsmann zu einer rechtzeitigen Erinnerung an die Umwelt geworden, in der wir leben. Von Süßwaren über Ornamente bis hin zu handgefertigten Schmuckstücken tragen der Weihnachtsmann und seine Elfen häufig Masken – und Menschen lieben es.

Süßwaren Santa

Geschäfte wie das ungarische Schokoladengeschäft von Laszlo Rimoczi haben sich von der Herstellung traditioneller Köstlichkeiten zum Thema Weihnachtsmann mit großen Bärten, roten Hüten und Taschen voller Spielzeug zu Geschäften entwickelt, in denen der Weihnachtsmann auch seine Maske trägt. Als Rimoczi, der seit vielen Jahren in seinem Geschäft in der Nähe von Budapest Pralinen herstellt, mit der Herstellung dieser maskierten Weihnachtsmänner begann, hoffte er, dass sie am Ende eines langen und schwierigen Jahres die Stimmung der Menschen aufhellen würden. Was er nicht erwartet hatte, war der Anstieg der Bestellungen, die er erhielt. Tatsächlich hat er so viele maskierte Santa-Pralinen in und außerhalb Ungarns verkauft, dass er kaum mit der Nachfrage mithalten kann.

Verwandte Themen: Mitarbeiter durch Urlaubspartys verbinden, im Stil von 2020

Er sagte Reuters, dass der Weihnachtsmann, wie der Rest von uns, seine Maske tragen wird, wenn er an Heiligabend Spielzeug liefert, „weil der Weihnachtsmann den Menschen ein gutes Beispiel geben muss“.

Weihnachtskerzen

Der griechische Kerzenmacher Alexios Gerakis hat beschlossen, seine Weihnachtsmannkerzen in dieser Saison mit Masken zu versehen, um den Umsatz in einem Jahr voller Unsicherheit zu steigern. Seine Kerzen, die alle von Hand gefertigt werden und zu mehreren anderen Dekorationen zum Thema Urlaub in seinem Geschäft in Thessaloniki, Griechenland, passen, enthalten jetzt eine blaue Operationsmaske, die Mund und Nase des lustigen alten St. Nick bedeckt. Andere Charaktere wie Schneemänner und Lebkuchenmänner tragen ebenfalls die Masken.

Maskierte Erinnerungsstücke

Es ist unwahrscheinlich, dass wir alles vergessen werden, was sich im Jahr 2020 ereignet hat, aber viele schlaue Unternehmen finden Wege, um uns dabei zu helfen, all die verrückten Dinge in Erinnerung zu rufen, die mit einzigartigen Ornamenten geschehen sind. Einzelhändler wie Brooklyn Vibe und Bronner bieten Ornamente an, die alle 2020-Hits enthalten – vom Mangel an Toilettenpapier bis zur Allgegenwart von Händedesinfektionsmitteln, von Ornamenten in Form des COVID-19-Virus bis zu Ornamenten mit maskiertem Weihnachtsmann. Sie können diese in diesem Jahr und für die kommenden Jahre an den Baum hängen und sie vielleicht sogar an Ihre Enkel weitergeben, während Sie die Geschichte von dem einen Jahr erzählen, in dem Sie 13 verschiedene Geschäfte besuchen mussten, um etwas Charmin zu finden.

Verwandte Themen: So landen Sie Ihr Produkt in den diesjährigen Weihnachtsgeschenken

Kreativität gedeiht weiter

Es besteht kein Zweifel, dass 2020 ein hartes Jahr für Menschen auf der ganzen Welt war, angefangen von den Bedrohungen der öffentlichen Gesundheit und den Sorgen eines sich schnell ausbreitenden und hoch ansteckenden Virus bis hin zu den wirtschaftlichen Folgen für Länder auf der ganzen Welt. Die gute Nachricht ist, dass unsere kollektive Kreativität trotz aller Herausforderungen weiter glänzt. Obwohl wir möglicherweise nicht genau wissen, was in den kommenden Monaten und Jahren passieren wird, haben diese Einzelhändler einen kleinen Lichtblick gefunden, um die Menschen ein wenig aufzumuntern, wenn wir versuchen, eine dramatisch andere Weihnachtszeit zu überstehen und auf ein neues Jahr zu schauen.

Wird geladen…