Virgin Galactic plant heute, Sonntag, den 11. Juni, den ersten vollbemannten Raumflug seines Raumflugzeugs VSS Unity. Ursprünglich war geplant, um 9 Uhr ET (6 Uhr PT) zu starten. Diese Zeit wurde jedoch jetzt um 90 Minuten auf 10:30 Uhr ET (7:30 Uhr PT) verschoben.

Virgin Galactic sagt, dass die Verzögerung auf schlechtes Wetter zurückzuführen ist. „Aufgrund des Wetters über Nacht auf Spaceport America verzögern sich die Startvorbereitungen um 90 Minuten“, schrieb das Unternehmen in einer Erklärung.

Spaceport America, wo der Flug beginnen und enden wird, befindet sich in Sierra County, New Mexico. Obwohl es dort letzte Nacht und am frühen Morgen geregnet hat, ist die Vorhersage für den Rest des Tages warm und sonnig, sodass der Flug wie geplant stattfinden kann.

Virgin Galactic zeigte in einem Video, das auf seinem Twitter-Account gepostet wurde, einige schöne Aufnahmen von den Vorbereitungen für den ersten Flug mit voller Besatzung:

Es ist ein schöner Tag, um ins All zu gehen. @RichardBranson und die #Unity22-Crew sind am @Spaceport_NM in New Mexico angekommen. Machen Sie sich bereit, um unseren Testflug LIVE um 7.30 Uhr PT zu sehen | 10:30 Uhr ET | 15:30 Uhr BST auf https://t.co/5UalYT7Hjb. pic.twitter.com/DdPJONJldI

— Virgin Galactic (@virgingalactic) 11. Juli 2021

Geplant ist der Start des Raumflugzeugs VSS Unity vom Spaceport America mit einer sechsköpfigen Besatzung, darunter der Firmengründer Richard Branson. Die Crew wird an den Rand des Weltraums gebracht, wo sie mehrere Minuten Schwerelosigkeit erleben wird, bevor das Flugzeug zurück zur Erde gleitet und auf der Landebahn des Spaceport America landet.

Dies ist der erste Test des geplanten Weltraumtourismus-Dienstes von Virgin Galactic, mit Sitzplätzen auf zukünftigen Flügen des Dienstes für 250.000 US-Dollar.

Um den Flug mit Besatzung live zu sehen, können Sie sich mit dem Video, das oben auf dieser Seite eingebettet ist, in den Livestream von Virgin Galactic einwählen, oder Sie besuchen unsere Seite zum Ansehen für alle Details.

Empfehlungen der Redaktion