Unsere Mission, das Geschäft besser zu machen, wird von Lesern wie Ihnen vorangetrieben. Abonnieren Sie noch heute, um uneingeschränkten Zugang zu unserem Journalismus zu erhalten.

Durch wiederholte COVID-19-Tests werden Europa und die USA die ersten quarantänefreien Luftkorridore einrichten, seit die Coronavirus-Pandemie die Länder dazu veranlasst hat, Ankünfte zu isolieren.

Delta und Alitalia werden die Flüge ab nächsten Monat durchführen. Da sowohl die USA als auch Europa strenge Beschränkungen für die Einreise von der anderen Seite beibehalten, handelt es sich immer noch nur um Versuche mit Verfahren, die voraussichtlich erst im Sommer 2021 weit verbreitet werden.

Ab dem 19. Dezember, so Delta am Donnerstag, werden Testflüge zwischen Atlanta und Rom durchgeführt, bei denen die Passagiere an beiden Enden nicht unter Quarantäne gestellt werden müssen.

Sie müssen jedoch eine Reihe von Tests durchführen, um dies zu ermöglichen.

Römisches Protokoll

Wer vom internationalen Flughafen Hartsfield-Jackson Atlanta zum internationalen Flughafen Rom-Fiumicino reist, muss zunächst bis zu 72 Stunden vor Abflug einen hochsicheren PCR-Test durchführen. Wenn das Ergebnis negativ ist, erhalten sie einen Schnelltest am Flughafen von Atlanta und einen weiteren bei der Ankunft in Rom. Reisen in die andere Richtung erfordern einen Schnelltest in Rom-Fiumicino.

„Sorgfältig entwickelte COVID-19-Testprotokolle sind der beste Weg, um das internationale Reisen sicher und ohne Quarantäne fortzusetzen, bis die Impfungen weit verbreitet sind“, sagte Steve Sear, Präsident von Delta, in einer Erklärung.

Inzwischen hat der römische Flughafen auch einen Vertrag mit Alitalia, der italienischen Fluggesellschaft, geschlossen, um ähnliche Korridore wie New York JFK und Newark Liberty International zu schaffen. Es wird auch COVID-geprüfte Korridore zwischen Rom und den deutschen Drehkreuzen München und Frankfurt geben.

In einer separaten Erklärung erklärte Rome-Fiumicino, es habe wertvolle Erfahrungen mit den von COVID getesteten Flügen zwischen Rom und Mailand gesammelt, die seit Mitte September durchgeführt werden. „Wir sind stolz darauf, Vorläufer dieser Modelle gewesen zu sein“, sagte Flughafen-CEO Marco Troncone.

Maßnahmen der Regierung

In der Erklärung des Flughafens wurde den Regierungen Italiens und der Region Latium für die Unterstützung bei der Entwicklung der Verfahren gedankt, und Delta erklärte, sie habe eng mit den georgischen Gesundheitsbehörden zusammengearbeitet.

Es bleibt jedoch die Tatsache bestehen, dass den meisten Nicht-US-Bürgern derzeit die Einreise aus der EU und amerikanischen Touristen die Einreise in die EU untersagt ist. Wenn die Korridortests gut verlaufen, kann dies die Aufhebung dieser Maßnahmen beschleunigen – bis dahin handelt es sich jedoch nur um eine Versuchsgrundlage.

Die von der Pandemie stark betroffene Branche fordert seit Monaten eine testorientierte Wiedereröffnung des internationalen Flugverkehrs.

„Die systematische Prüfung von Reisenden ist die unmittelbare Lösung für den Wiederaufbau der verlorenen Konnektivität“, sagte Sebastian Mikosz, Senior Vice President der International Air Transport Association (IATA), in einer Erklärung vom Mittwoch, in der er die Auswirkungen der Pandemie auf die Vernetzung der Großstädte beklagte. „Die Technologie existiert. Die Richtlinien für die Implementierung wurden entwickelt. Jetzt müssen wir implementieren, bevor der Schaden am globalen Luftverkehrsnetz irreparabel wird. “

„Die Regierungen müssen erkennen, dass es große Konsequenzen für das Leben und den Lebensunterhalt der Menschen gibt“, fügte Mikosz hinzu. „Mindestens 46 Millionen Arbeitsplätze, die vom Luftverkehr unterstützt werden, sind in Gefahr. Und die Stärke der wirtschaftlichen Erholung von COVID-19 wird ohne die Unterstützung eines funktionierenden Luftverkehrsnetzes stark beeinträchtigt. “

Mehr Gesundheitsversorgung und Big Pharma-Abdeckung von Vermögen::

  • Warum es schwierig ist, 250.000 COVID-Todesfälle zu verarbeiten
  • Ihre Mitarbeiter sind nicht in Ordnung: Wie Sie mit der psychischen Gesundheit bei der Arbeit während einer Pandemie umgehen
  • Sie sind nicht verrückt – Sie hungern wirklich nach sozialem Kontakt, sagen Wissenschaftler
  • Die 50 besten kardiovaskulären Krankenhäuser von Fortune / IBM Watson Health
  • Lockdown, Superspreader, beispiellos: 2020 hat die englische Sprache endgültig verändert