Unsere Mission, das Geschäft besser zu machen, wird von Lesern wie Ihnen vorangetrieben. Abonnieren Sie noch heute, um uneingeschränkten Zugang zu unserem Journalismus zu erhalten.

Wir haben endlich einen Deal.

An einem Wirbelwindsonntag gab der Mehrheitsführer des Senats, Mitch McConnell, bekannt, dass führende Republikaner und Demokraten eine Einigung über ein Konjunkturpaket in Höhe von 900 Milliarden US-Dollar erzielt haben. Das Hilfspaket wird den meisten Amerikanern einen Stimulus-Check in Höhe von 600 US-Dollar schicken. Und Die Rechnung sieht 300 US-Dollar wöchentlich erhöhte Arbeitslosenunterstützung für die meisten arbeitslosen Amerikaner vor.

Das Konjunkturpaket in Höhe von 900 Milliarden US-Dollar wurde gegenüber dem im März verabschiedeten CARES-Gesetz in Höhe von 2,2 Billionen US-Dollar zurückgefahren, entspricht jedoch dem Konjunkturpaket in Höhe von 787 Milliarden US-Dollar, das 2009 von Präsident Barack Obama gesetzlich unterzeichnet wurde.

Das Abkommen, das am Sonntag geschlossen wurde und noch vom Senat und vom Repräsentantenhaus verabschiedet werden muss, würde auch Mittel für Kredite für Kleinunternehmen, Impfstoffe, Schulen und Mietbeihilfen in Höhe von 25 Milliarden US-Dollar (sowie eine Verlängerung des Räumungsmoratoriums) umfassen. . Aber selbst mit der Finanzierung, um die Regierung am Laufen zu halten, die voraussichtlich in einer eintägigen Stop-Gap-Abstimmung am Sonntagabend im Kongress erneuert wird (mit einer Verlängerung um sieben Tage, die voraussichtlich am Montag in Anspruch genommen wird), bleibt dem Gesetzgeber ein enger Zeitplan für die Überprüfung und die Rechnung übergeben.

Der Deal markiert den Beschluss einer langwierigen, monatelangen Debatte im Kongress über neue Erleichterungen inmitten der Pandemie. „Machen Sie keinen Fehler: Dieses Abkommen ist alles andere als perfekt, aber es wird einer Nation, die sich in einem echten Notfall befindet, Nothilfe leisten“, sagte der demokratische Senator Chuck Schumer am Sonntag.

Wie viel sind Stimulus-Checks wert?

Die Direktzahlungen wären für Einzelpersonen und jedes abhängige Kind bis zu 600 USD wert und würden für höhere Einkommen auslaufen. Ein Sprecher von Sen. Schumer bestätigte, dass der Ausstieg dem Stimuluspaket für das Frühjahr ähneln würde: Die Stimulusprüfungen nach dem CARES-Gesetz gingen für das bereinigte Bruttoeinkommen 2019 – steuerpflichtiges Einkommen des Bundes – über 75.000 USD pro Person oder 150.000 USD pro qualifiziertem Paar zurück. Und die Schecks für Personen, die mehr als 99.000 US-Dollar verdienen, und für gemeinsame Antragsteller ohne Kinder bei 198.000 US-Dollar wurden vollständig eingestellt.

Die Nachricht endete mit einer hektischen Woche, als beide Parteien sich beeilten, einen Deal zu machen, bevor in diesem Monat eine Reihe von Pandemie-Leistungen ausliefen – darunter einige Leistungen bei Arbeitslosigkeit und Räumungsmoratorien.

Was insbesondere nicht in dem Deal enthalten ist, sind neue Mittel für staatliche und lokale Hilfe, ein zentraler demokratischer Wunsch und COVID-19-Prozessschutz für Unternehmen, eine große republikanische Frage. Beide Bestimmungen waren auch nicht in der jüngsten Iteration eines überparteilichen Gesetzes über 748 Milliarden US-Dollar enthalten, und Führungskräfte wie McConnell schlugen kürzlich vor, die beiden Knackpunkte aus einem Deal zu streichen, um dies schnell zu erreichen.

Arbeitslosenhilfe verlängert

Die Ausweitung der Arbeitslosenunterstützung durch Pandemien ist eine willkommene Neuigkeit für die mehr als 19 Millionen Amerikaner, die derzeit Arbeitslosenunterstützung erhalten. Rund 13 Millionen dieser derzeitigen Empfänger würden in der Woche vom 26. Dezember ihre Leistungen verlieren, wenn die Pandemic Unemployment Assistance (PUA) und die Pandemic Emergency Unemployment Compensation (PEUC) auslaufen. Das Paket würde sowohl PUA als auch PEUC verlängern und wöchentlich 300 USD mehr Vorteile bis zu 11 Wochen bieten. PUA erweitert das Arbeitslosengeld auf Gig-Arbeiter und selbstständige Amerikaner, und PEUC bietet qualifizierten Personen 13 Wochen zusätzliches Arbeitslosengeld. Angesichts der Verspätung des Geschäfts kann es jedoch zu Verzögerungen bei der Gewährung von Vorteilen für die Empfänger kommen, da die Systeme der Staaten neu programmiert werden müssen.

Der Deal kommt zustande, da Ökonomen befürchten, dass die wirtschaftliche Erholung des Landes gefährdet sein könnte. Die Erholung, die im Sommer mit 4,8 Millionen zusätzlichen Arbeitsplätzen allein im Juni stark begann, hat sich verlangsamt. Im November wurden nur 245.000 neue Arbeitsplätze geschaffen. In diesem Tempo würde es bis Ende 2023 dauern, bis sich die Beschäftigung vollständig auf das Niveau vor der Pandemie erholt hätte.

Ein Sprecher von McConnell konnte für einen Kommentar nicht erreicht werden.

Mehr muss gelesen werden Finanzdeckung von Vermögen::

  • Der CEO von Upstart spricht über den großen Börsengang „Pop“, A.I. rassistische Voreingenommenheit und Google
  • Biden möchte ändern, wie Kredit-Scores in Amerika funktionieren
  • Term Sheet-Leser sagen voraus, welche Märkte im Jahr 2021 boomen werden
  • Warum Investoren in den SPAC „Soßenzug“ eingestiegen sind
  • Citron nennt dies den „lächerlichsten“ Börsengang von 2020